Welche Möglichkeiten habe ich, einen deutschen Text ins Englische zu übersetzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

dafür gibt es Übersetzungsbüros - sämtliche Übersetzer Online taugen vielleicht nur für paar Wörter aber niemals für zig Seiten

die werden auch dafür bezahlt

Internet kannst du komplett vergessen.

40 DIN A4 Seiten ... das ist eine Hausnummer.  Es gibt Profiübersetzer, aber bei 40 Seiten ist das viel Arbeit und entsprechend teuer. Und ehrlich gesagt, bei 40 Seiten würde ich auch keine Freunde mehr drum bitten wollen.

Ich habe mal für eine Bekannte 10 Seiten einer Bewerbung für eine Stelle in einem Delphinarium für tiergeschützte Therapie im Caracas übersetzt. Das war schon eine ganze Menge Arbeit, zumal da viele Fachbegriffe auftauchten, die ich erst sorgfältig nachschlagen musste.

Ich glaub, noch mal würde ich das nicht machen wollen.

monoqi 10.08.2017, 20:15

Hut ab, das ist ne echte Herausforderung, der du dich da gestellt hast. 

3

Wenn du dies übersetzt haben willst wirst du vermutlich doch etwas zahlen müssen. Google am besten mal nach Professionellen Übersetzer Firmen etc. Kannst aber natürlich auch mal bei einem Englisch Student nachfragen, ob dieser sich vielleicht etwas dazu verdienen will.

Dahika 10.08.2017, 18:43

vermutlich? Natürlich. Arbeit muss man bezahlen. Und in dem Falle nicht zu knapp.

1

Profi Schnelldienst ist ein online Anbieter, den ich persönlich empfehlen kann. Er hat ein gutes Preis-Leistungsverhältniss. Bei 40 Seiten bekommst du sicherlich Rabatt.

ich denke du wirst in dem von dir beschriebenen Fall mit den genannten Ansprüchen nicht um ein gutes Übersetzungsbüro umhinkommen.

Es gibt Übersetzer(firmen).

Was möchtest Du wissen?