Welche Möglichkeiten habe ich bei der Bundeswehr mit einen qualifizierenden Hauptschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die Bundeswehr gilt das Gleiche, wie auch für die freie Marktwirtschaft; je höher die Eingangsqualifikationen, desto größer die Chancen im Job. Die Bundeswehr ist kein Auffanglager für gescheiterte Existenzen.

Ohne Berufsausbildung steht dir unter diesen Voraussetzungen lediglich die Mannschaftslaufbahn offen. Nicht auszuschließen, dass man dir eventl. nur den FWD anbieten wird. Beides wäre in meinen Augen in deiner Situation verschwendete Zeit.

Meine Empfehlung hier ist, entweder den Realschulabschluss nachzuholen oder eine Ausbildung zu absolvieren.

Setze dich mit einem Karriereberater der BW zusammen und lote deine Möglichkeiten aus. Kontakt über die BW Karriereseite oder die kostenlose Hotline 0800 980 08 80

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von dem Abschluss her nur Mannschafter, aber wenn du dich ne zeit lang verpflichtest kannst du realschulabschluss oder ne berufsausbildung nebenher machen und dann nen laufbahnwechsel probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Weiterbildung: Mannschaft, z. B. Panzerfahrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne ausbildung eher wenig - würde ich mal vermuten. aber frag doch mal onkel google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?