Welche Möglichkeiten gibt es um Nullstellen zu bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn ihr die pq-Formel schon hattet, dann nimm die. Musst halt nur darauf achten, dass vor dem x² nur noch die "unsichtbare 1" steht, also komplette Gleichung durch den Wert davor teilen, um auf die allg. Form: x²+px+q=0
zu kommen.

Kenne keinen, der pq- und Mitternachtsformel kennt, und sich für das letztere entscheiden würde...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

pq Formel oder Quadratische Ergänzung. Mit der pq Formel finden es aber viele einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pq-Formel ist immer gut, Polynomdivision geht auch, und wenn du die Möglichkeit hast dann klammer aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt die pq-Formeln und die abc-Formeln. Das ganze kann natürlich auch grafisch gelöst werden. Wie die jeweiligen Formeln funktionieren kannst du googlen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Nullstellen musst du einfach die Mitternachtsformel anwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man eine Leistungskontrolle über quadratische Funktionen schreibt und auch die Nullstellen bestimmen soll, dann sollte man sowas doch eigentlich gelernt haben.

Ich würde es mit der pq-Formel machen.

Schau dir mal das Video an. Die Videos sind wirklich sehr gut erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei quadratische immer mit der pq-formel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?