Welche Möglichkeiten gibt es um einen Vertrag vorzeitig zu kündigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vertrag genau lesen... gibt es schlupflöcher oder eine längere Widerrufsfrist als die gesetzlich mindeste.

Für Kündigung bzw Tarifwechsel evtl auch ehrlich sein und sagen, das dir dadurch die Privatinsolvenz droht. Manche Firmen lenken dann ein und Kündigen lieber den Vertrag, bevor sie sich den Stress antun. Is aber alles Kulanz.

Wenn Du dir unsicher bist evtl. rechtlichen Beistand suchen.

Und noch meine persönliche Meinung : Wenn jemand einen Vertrag abschliesst von dem er weiss , das er ihn nicht bezahlen kann, grenzt das für mich persönlich an Betrug oder ganz einfach an mangelnden Verstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts tun. Wenn du nicht zahlst, kommt ein Inkassobüro oder ein Mahnbescheid und die Kosten werden immer höher.

Man überlegt VOR dem Abschluß eines Vertrages, ob man sich das leisten kann oder nicht. Alles andere ist dein persönliches und privates Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein interner tarifwechsel auf einen günstigeren wäre ja ne option. ob das allerdings so einfach ist, weiß ich nicht. da müsstest du die sachlage dem anbieter schildern. ich hoffe, dass noch jemand anderes eine andere lösung weiß. aber das ist das erste was ich mal machen würde. beim anbieter den tarif downgraden und die optionen anpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alfonso76
20.04.2017, 20:29

downgrade könnte kostenpflichtig sein. aber es hilft, wenn du mit einem sachbearbeiter direkt redest, der gibt dir bestimmt tipps.

0

Es gibt nur zwei gesetzliche Gründe für ein Sonderkündigungsrecht: Tod des Teilnehmers (Zusendung der Sterbeurkunde) oder Umzug ins Ausland (Zusendung der polizeilichen Ummeldung). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst die 2 Jahre zahlen, da kommst nicht drum herum. Aber manche bieten an nach einem Jahr sich ein anderes Handy zu holen für eine Vertragsverlängerung, aber es wird nicht möglich sein einen billig Tarif auszuwählen. Warum hast du denn sowas abgeschlossen ? Du könntest das Handy verkaufen, wenn es ein exklusives Modell ist würdest du ca die 1/3 deiner künftigen Kosten bekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inarese
20.04.2017, 20:32

ich hatte nie WLAN und habe deswegen die höchte GB Option gewählt die es gab damit ich den ganzen Monat damit durch komme weil ich 24 std am Tag im Internet bin. kurz danach haben mir meine Elter dann aber WLAN erlaubt deswegen brauche ich keine 20 GB mehr da ja ich ja nur zuhause unbegrenzt wlan habe... schlimme sache

0
Kommentar von DougundPizza
20.04.2017, 20:35

Da kommst du nicht mehr raus, hast du nicht mit deinen Eltern davor geredet über den geplanten Kauf ? Du bist über 18 oder ? Oder haben deine Eltern dir diesen Vertrag abgeschlossen.
Also nächstes mal suchst du dir einen normalen Vertrag aus, erweitern geht immer nur rückgängig ist unmöglich. Du kannst jetzt direkt kündigen, dann verpennst du nicht die Kündigungsfrist, glaub mir ich spreche aus Erfahrung ^^

0

Du hast einen Tarif mit Kosten in Höhe von 2.880 Euro abgeschlossen? Was kann der? 

Mal ehrlich: Hier kannst du nur auf die Kulanz von mobilcom-debitel hoffen und daraus lernen. Wenn du gar kein Geld hast, besorge dir ein 10 Euro Handy und eine Prepaid-Card. Aber doch nicht so einen Tarif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DougundPizza
20.04.2017, 20:40

Mein Vertrag kostet auch 2k in 2 Jahren ist ja nicht wild, wenn man es sich es leisten kann und es auch nutzt...

0
Kommentar von DougundPizza
20.04.2017, 20:44

Bekommt man so einen Vertrag überhaupt ohne Einkommen und Job? Wird da nicht Bonität geprüft?

1
Kommentar von DougundPizza
20.04.2017, 20:54

Hmm okay, ich kann es mir selbst auch kaum vorstellen das Finanzierungen oder Abos an einer bestimmten Höhe nicht überprüft werden. Aber da sie noch bei den Eltern wohnt, könnte das sicherlich beeinflusst werden^^.
Hab mir gerade ihr Profil angeschaut, sie ist auf dem Besten Weg sich stark zu verschulden in jungen Jahren...

naja was soll ich sagen mach eine Ausbildung, als Hilfsarbeiter wirst du nie wirklich was verdienen können...

0

Was möchtest Du wissen?