Welche Möglichkeiten gibt es für eine bessere Internetleitung?

6 Antworten

Hallo ismiregal7777,

hier hat ja schon eine lebhafte Diskussion stattgefunden. :-)

Sinnvoll finde ich es, wenn du bei den einzelnen Anbietern die Verfügbarkeit prüfst. So kannst du dir ein Bild machen, was in dem Haus, das zur Verfügung steht, realisierbar ist.

Wirst du dort zur Miete wohnen? Für Eigentümer gibt es eine Möglichkeit, die Bandbreite zu erhöhen, die aber natürlich mit Kosten verbunden ist. Auch wenn das vermutlich nicht infrage kommen wird, möchte ich dich umfassend informieren: https://www.telekom.com/de/blog/netz/artikel/mehr-breitband-fuer-mich--telekom-bietet-ftth-anschluesse-nach-mass-fuer-privatkunden-65574

In welchem Postleitzahlenbereich steht denn das Haus? Ich kann gerne schauen, ob von unserer Seite in der nächsten Zeit ein Ausbau geplant ist.

Eine andere Möglichkeit, die hier angesprochen wurde, ist ein Hybrid-Tarif. Ob dieser möglich ist, findest du auch über unsere Verfügbarkeitsprüfung raus: http://bit.ly/DSLVerfügbarkeit

Das ist eine kleine Fleißaufgabe für dich, den passenden Anbieter zu finden, aber das wirst du schon schaffen. :-)

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Danke für die ausführliche Antwort erstmal. :)

Und ja dort wohne ich vorübergehend in Miete.

Ich kauf doch kein Haus ohne anständige Leitung, bin ich verrückt?! 😜

Die Postleitzahl ist 74889

0
@ismiregal7777

Gern geschehen. :-)

Und nein, das auf keinen Fall, das wollte ich auch nicht zum Ausdruck bringen! ;)

Verrätst du mir die Vorwahl und den Ortsteil? Ich finde da ein paar mehr Datensätze.

Viele Grüße

Jutta T. von Telekom hilft

0
@Telekomhilft

Ich hab eine Freundschaftsanfrage mit der Straße und der Hausnummer gesendet. :)

0

Hast Du mal alle Möglichkeiten der Kabelanschluss-Anbieter gecheckt? Die unterschiedlichen Bandbreiten von Vodafone, Unitymedia, Telekom und Pyur kannst Du hier überprüfen und Dir neben der Internet-Performance sogleich die individuellen Tarife an Deiner Adresse anzeigen lassen.

Check mal die möglichen Breitband-Provider durch. Z. B. hier:

https://www.ummelden.de/kabelanschluss/

Das ist vielleicht die einfachste Lösung. Alle Verfügbarkeitschecks anwerfen und die jeweiligen Angebote vergleichen. Eine andere Möglichkeit fällt mir momentan auch nicht ein.

Es scheint aber so, als hättest Du noch nicht alle Verfügbarbarkeitsprüfungen an Deinem Standort ausprobiert.

Mehr als eine schnöde 50Mbit-Leitung sollte sich eigentlich bewerkstelligen lassen.

Hab halt erst einzeln geschaut und dann mal über check24, aber da konnte er mir nicht bei allen Anbietern sagen was zur Verfügung steht.

1

Probier es mal einzeln, über den Link. Das geht direkt auf die Datenbank der Anbieter und nicht über Vermittler, die häufig auf Standard-Werte zurückgreifen.

0
@Karldiekleine

Danke hab ich versucht und angeblich klappt das.

Ich werde das mal telefonisch abklären um sicher zu gehen. :)

0

nein gibt es nicht . entweder DSL oder Kabel , wenn die beide das entweder nicht bieten oder haben dann musst du auf G5 netz warten und dann noch hoffen das es bei dir am wohnort ist.

5g ist shit

0
@DerBikerYT

da spricht der profi , wahrscheinlich arbeitest du noch mit GPRS , besser 10 Gbit als 6000 Mbit oder gar ncihts :)

0
@RakonDark

Man braucht für 5G Ausbau ca. 700.000 Antennen in Deutschland. Für 4G nur ca. 50.000

😉

0

Hast Du auch bei Unitymedia und Vodafone geschaut. Ich zahle für 120k knapp 25 Euro.

Vodafone hab ich gecheckt und Unitymedia check ich gleich mal

0

LTE Modem?

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Und wie stell ich mir das vor?

Das ist dann bestimmt mit begrenztem Datenvolumen und da ich schätzungsweise 100-200 gb brauch, kostet das doch bestimmt nicht gerade wenig oder?

0
@ismiregal7777

Gibt auch Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen und mit einem guten LTE-Router ist das relativ stabil (aber eher ungeeignet für Online-Spiele, bricht häufig kurz ab, zumindest bei mir). Frag am besten nach Hybrid-Tarifen (DSL + LTE) bei der Telekom oder Vodafone, das ist die beste Lösung, wenn es über Kabel nicht schneller geht.

1
@DerBikerYT

Ja und jetzt hab ich dich indirekt gefragt was der Spaß kostet, also wo ist das Problem?

0
@DerBikerYT

„Und wie stell ich mir das vor? 

Das ist dann bestimmt mit begrenztem Datenvolumen und da ich schätzungsweise 100-200 gb brauch, kostet das doch bestimmt nicht gerade wenig oder?“

Wie wäre es mit lesen?

0
@ismiregal7777

Du hast nach einer Lösung gefragt, nicht ob es günstig währe. Und woher soll ich das wissen das du 100-200gb brauchst?!

0
@ismiregal7777

Lerne lesen, Guck Fragestellung. Komm geh mir nicht auf die Eier und geh schlafen.

0
@DerBikerYT

Lern erstmal anständiges Deutsch. 🤦🏻‍♂️

was den Rest angeht:

Du diskutierst lieber mit mir über etwas völlig sinnloses, anstatt du mir einfach eine Antwort kriegst. 😂

Solche Sorgen hätte ich auch gerne. 🤷🏻‍♂️

0

Was möchtest Du wissen?