Welche Möglichkeiten gibt es einen bestehenden manuellen Rollladen auf elektrisch umzurüsten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Fachhandel hat hier tolle Dinge auch mit Fernbedienung und Dämmerungsschalter. Da gehen die Dinger nachts automatisch zu und morgens auf. Kann auch eingestellt werden, dass sie bei zu starker Sonne sich schließen.

bei recht großen und schweren Rolläden ist es ratsam wenn dazu diese schon älter sind den Antrieb in den Kasten zuverlegen. Bei älteren Roladen ist der Austausch des inneren gestänge notwendig da diese meistens noch aus Holz sind und ein Metallenes gestänge für den Motor benötigt wird. Mit etwas Handwerklichem geschick machbar sonst den Fachmann machen lassen.

Es gibt zwei unterschiedliche Techniken.
1.: Austausch des Gurtkastens durch einen Elektroantrieb. Das ist recht einfach möglich, denn es wird nur eine Steckdose im Umkreis von 1,5 m vom Gurtkasten benötigt. Weitere Veränderungen sind nicht nötig.
Nachteil: Der Antrieb funktioniert, indem der Gurt quasi zwischen die Antriebsrollen gedrückt wird und dadurch erfolgt das Heben und Senken des Rolladens. Wenn Ihre Rolläden so schwer sind, ist es sehr wichtig, auf die mögliche Zuglast zu achten. Hier gibt es Anhaltspunkte anhand der Rolladengröße.

2.: Einbau des kompletten Antriebs in den Rolladenkasten. Dies ist aufwändig und mit Dreck verbunden. Hierbei kommt aber die gesamte Technik in den Rolladenkasten und ist 'unsichtbar'. Irgendwo im Raum kann dann die Steuerung - ähnlich wie ein Lichtschalter - untergebracht werden. Wenn Sie Holzrolläden haben, wird dies die einzige mögliche Automatisierungsform sein.

Schauen Sie mal hier: http://www.somfy.de. SOll keine Werbung sein, abei ich selbst habe 5 Rolladenantriebe (in den Gurtkästen) dieser Firma seit 6 Jahren ohne Probeleme im Einsatz.

Was möchtest Du wissen?