welche möglichkeiten gibt es das allgemeine abitur zu machen mit einem realschulabschluss?

5 Antworten

Die Möglichkeiten sind wahrscheinlich von Bundesland zu Bundesland verschieden. In Bayern gibt es z.B. einen Qualifikationszusatz zur Mittleren Reife, wie hier jemand anderes gepostet hat, nicht.

Ich kenne folgende Möglichkeiten in Bayern mit der Mittleren Reife die allgemeine Hochschulreife zu erhalten: Abendgymnasium, Kollegschule, FOS 13 und BOS mit zweiter Fremdsprache, Berufsausbildung an einer Fachakademie mit einer Zusatzprüfung, Bachelorabschluss an einer Fachhochschule, Begabtenprüfung mit selbständiger Vorbereitung z.B. über Fernunterricht. Einige dieser Möglichkeiten setzen jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung und mehrjährige Berufserfahrung voraus.

Wenn du die Realschule mit Quali für die Gymnasiale Oberstufe abgescchlossen hast, sind mir zwei Möglichkeiten bekannt:

  1. Auf ein Allgemeinbildendes Gymnasium wechseln und wenn es im G8-Modell ist, die 10. Klasse wiederholen (Einführungsphase)
  2. Auf ein Berufliches Gymnasium wechseln. Gibt es in verschiedene Bereich: Wirtschaft, Technik oder was auch immer. Hier bist du auf einen Berufsbereich spezialisierter, aber erwirbst den gleichen Abschluss wie am normalen Gymnasium

An der FOS (Fachoberschule) bekommst du nur das Fachabi, damit kann man nicht alles studieren.

Hallo,

die erste wichtige Frage: hast du deinen Realschulabschluss mit der gymnasialen Qualifikation bestanden?

Ohne diese Qualifikation kenne ich keinen Weg zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur).

Wenn du den Qualifikationszusatz hast kannst du ein Berufskolleg besuchen oder dich an einem normalen Gymnasium bewerben.

  1. Auf ein aufbaugymnasium gehen, also sozusagen Abi in 13 jahren
  2. Auf ein normales Gymnasium gehen und da die 10. Klasse wiederholen und weitermachen

Was meinst du mit schaffen?? Eigentlich ist die 9. Klasse auf dem Gymnasium ungefähr so weit wie die 10. Auf der Realschule

Soweit ich weiß kann man das Abitur auf der Fachoberschule (FOS) nachholen

wäre das dann das Fachabi oder das allegemeine abitur? oder wie ist das?

0
@GodLikeL

Naja, dass kommt natürlich ganz darauf an. Die FOS besteht normalerweise aus 3 Klassen: Die 11. Klasse, die 12. Klasse und die 13. Klasse. In der 12.Klasse erwirbt man das Fachabitur und in der 13. Klasse hat man die Möglichkeit das Abitur nachzumachen (Voraussetzung ist dafür allerdings eine zweite Fremdsprache). Ich weiß nicht, ob es dieses Modell in ganz Deutschland gibt, aber in Bayern kann man so sein Abitur nachmachen.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

0

Was möchtest Du wissen?