Welche Milch lieber?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Normale 71%
Hafer 13%
Andere 8%
Mandel 4%
Soja 4%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Normale
Welche Milch ist am leckersten

das ist individuell unterschiedlich.

und gesund

Das ist ohne Zweifel Kuhmilch. Das Max-Rubner-Institut (MRI) – ein Bundesforschungsinstitut - hat zahlreiche Studien zu Milch ausgewertet und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass verschiedene Milchinhaltsstoffe nicht etwa Krebs verursachen sondern im Gegenteil eine schützende Wirkung vor Darm- und Brustkrebs zu haben.

Kuhmilch hat zudem einen positiven Effekt für Herz und Kreis­lauf, für den Blut­druck und das Risiko, an Diabetes zu erkranken.

Das Kalzium in der Milch fördert den Knochen­aufbau (die Versorgung mit Kalzium ist für Kinder, Jugend­liche und junge Erwachsene wichtig, denn was in den ersten beiden Lebens­jahr­zehnten nicht an Knochendichte erreicht wird, kann in späteren Jahren nicht mehr verbessert werden).

Eine Meta-Analyse („Dairy foods and risk of stroke: a meta-analysis of cohort studies“) aus dem Jahr 2014 besagt zudem: Viele Arten von Milch­produkten senken das Risiko für einen Schlag­anfall deutlich.

Nach Angaben des World Cancer Research Fund International verringern Milch, Käse & Co. wohl das Risiko für Dick­darm­krebs. Mehrere Studien legen nahe, dass der positive Effekt für den Darm ab Tages­mengen von mindestens 200 Milliliter Milch eintritt und wohl auf das Kalzium zurück­zuführen ist.

Eine weitere Studienauswertung („Dairy consumption and risk of breast cancer: a meta-analysis of prospective cohort studies“) liefert zudem Hinweise, dass Milch­produkte das Brust­krebs­risiko deutlich senken.

Weitere Infos und die Quellen dazu findest Du hier: https://www.test.de/Milch-Macht-sie-krank-oder-stark-4899426-0/

Alex

ist Kuh Milch auch die beste Milch zum abnehmen ?

0
@Peter131234
ist Kuh Milch auch die beste Milch zum abnehmen ?

Kuhmilch ist kein Getränk sondern ein Nahrungsmittel. Mehr als einen Liter davon solltest Du pro Tag nicht trinken. Da Milch sehr nahrhaft ist, enthält sie natürlich auch viel Energie (1 Liter fettarme Milch enthält knapp 500 kcal)

Und wenn Du mehr Energie zu Dir nimmst, als Du verbrauchst, nimmst Du eben zu.

0
Andere

Schafsmilch. Schmeckt gleich wie Kuhmilch, ist gesünder und gibst immer öfter im Handel.

eigene Muttermilch bis zum Abstillen, danach keine Kuhmilch (Menschen sind keine Kälber), pflanzliche "Milche" ja, aber in keinen Mengen.

Normale

Die anderen "milchähnlichen Ersatzprodukte" mögen vielleicht gesünder sein, aber geschmacklich sind sie für mich kein Ersatz für echte Milch.

Was möchtest Du wissen?