Welche mikrowelle würdet ihr mir vorschlagen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In meinem Hausfrauenleben hatte ich inzwischen schon mehrere Mikrowellengeräte. (Irgendwann gehen sie halt kaputt!)

Lege Dir ein Gerät zu, dass zusätzlich Grill und Umluft hat! So ein Gerät ist sehr praktisch. Die Marke spielt keine so große Rolle. Meine stammten teilweise von Lidl oder Aldi.

Mit der Umluft in dem Gerät sparst Du Strom, denn der kleine Backofen ist bedeutend schneller aufgeheizt als ein ganz normaler Backofen in einem Kochherd.

Du kannst Mikrowelle kombinieren mit Grill und auch mit Heißluft, sodass die Garzeit noch kürzer ist!

Die neue Mikrowelle sollte wenigstens 20 Liter Inhalt haben, dann passt auch jede normale Kuchenform rein!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe vor kurzem selber eine Mikrowellenfrage gehabt. Wollte keinen Grill. Mir wurde ein Gerät von Samsung empfohlen. Habe jetzt eins, bin zufrieden.

Samsung hat auch Geräte mit Grill. Du kannst mal bei Amazon die ganzen Fragen und Bewertungen lesen. Das hat mir sehr geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gestiefelte
12.10.2016, 19:15

Du könntest die hier nehmen, da gibts extra nen Pizzateller

https://www.amazon.de/Samsung-GE89MST-1XEG-Mikrowelle-Auftauprogramme-schwarz/dp/B00KHT1CCY/ref=sr_1_2?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1476291635&sr=1-2&keywords=mikrowelle

Ich sehe aber, dass du es (wie ich) leise möchtest. Ich suche mal nach meinem Modell mit Grill. Bei mir ist ein Drehknopf dran, sehr angenehm, weil wenig Gepiepe.

Hatte vorher ein Modell von Amica gekauft, das piepste die Nachbarn fast wach und habe es am nächsten Tag wieder umgetauscht.

0

stelle deshalb diese frage hier da es im handel meist keine großen auswahlmöglichkeiten gibt und das personal immer versucht mir etwas blödes anzudrehen . Dazu gibt es im internet zig tausende artikel aber auskennen tuh ich mich ja nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?