Welche Methoden zum Lernen kennt ihr bzw. mit welchen Methoden könnt ihr am effektivsten lernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kommt natürlich ein bisschen auf das Fachgebiet an, aber eine wirklich gute Lernstrategie ist, in irgendeiner Form mit anderen gemeinsam zu lernen.

Das kann bedeuten, dass man tatsächlich zusammen sitzt, denn allein dadurch ist man motivierter und aufmerksamer - dass man sich dann auch ab und zu mal ablenkt ist natürlich klar, aber so kann man eben auch länger und mtit mehr Spaß über dem Stoff sitzen bleiben.

Gemeinsames Lernen kann aber auch bedeuten, dass man das Gelernte ab und zu mal jemandem erklärt. Dieser muss auch nicht unbedingt etwas über das Thema wissen. Denn es geht vor allem darum, selbst zu erkennen, wo man bei der Erklärung noch Probleme hat oder was man eben schon flüssig und schlüssig darstellen kann.

Das Lernen selbst sollte man dann nicht in zu große Blöcke teilen und vor allem längere Pausen machen. Etwa zwei 1,5 bis 2h lernen, eine halbe Stunde Pause (den genauen Rythmus muss man selbst herausfinden). Wichtig ist, dass in der Pause dann der Kopf auch wirklich entspannt wird, also nicht im Netz surfen, spielen oder Fernsehen, sondern eine Runde um den Block gehen, etwas Kleines essen etc.

Und man sollte nicht natürlich genügend Vorlauf zum Lernen einplanen. Nur eine Woche vor einer wichtigen Klausur kann schon zu knapp sein, so dass man das Anfangs Gelernte am Ende der Woche vielleicht schon wieder vergessen hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am effektivsten ist es sich alte Klausuren zu besorgen, am besten mit Lösungsblatt, und dann versuchen selber zu lösen, eventuell mit Hinweis. Festgestellte Lücken mit Hilfe der Lehrbücher nachbessern. Was man beim besten Willen nicht versteht, versuchen auswendig zu lernen.

Längere Texte versuchen zusammen zu fassen und die Zusammenfassung verstehen, notfalls auswendig lernen.

Manche Fachbegriffe muss man wie Vokabeln auswendig lernen.

Jeden Tag ein neues Kapitel lernen und eines das man schon vor zwei Tagen gelernt hatte, noch einmal auffrischen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich führe ien Büchlein, in welches ich alles reinschreibe, was wichtig ist. dadurch fasse ich das genze thema schon zusammen und habe immer nur ein kleines buch, mit welchem ich lernen kann. so kann ich auch auf zugreisen lernen ohne haufenweise Ordner mit zu tragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man leider nicht pauschal beantworten, es gibt nicht die beste Lernmethode. Das liegt daran, dass die Wahl der richtigen Methode von mindestens 2 Faktoren abhängig ist: Lerninhalt und Lerntyp. 

Man kann zum Beispiel eher der audiovisuelle Lerntyp sein oder der motorische Lerntyp. 

Lerninhalt ist auch ganz entscheidend, geht es zum Beispiel darum Zahlen/Fakten/Vokabeln einfach nur auswendig zu lernen, helfen sog Mnemotechniken. Geht es darum das Wissen auch anwenden zu können, helfen zum Beispiel Übungsaufgaben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen, mir selbst laut vorsagen bzw. erklären und dann wiederholen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?