Welche Menstruationstasse könnt ihr empfehlen?

5 Antworten

Ich habe eine Tasse von MeLuna und bin damit sehr zufrieden. Die Informationen auf der Seite von MeLuna zu den geeigneten Größen fand ich auch hilfreich. Ich habe mir dann ein Set mit einer Tasse in M und einer in L besorgt da meine Tage ziemlich stark sind und nutze Großteils die große Tasse. Kinder habe ich keine, trotzdem passt L wunderbar.

Bei MeLuna fand ich gut, dass man verschiedene 'Griffe' wählen kann, deshalb habe ich mich dafür entschieden.

Mit anderen Firmen habe ich keine Erfahrung, da ich ja mit meinen zufrieden bin :D

Dankeschön, die Seite von MeLuna finde ich wirklich super und habe dort den Kundenservice angeschrieben, weil ich trotz Tabellen nicht so genau weiss was besser bzw. passend ist. Ich habe z.B. zwar ein Kind, aber meine Periode ist nicht so stark, normal würde ich sagen. Welchen Griff hast du? Das finde ich auch sehr spannend. Ich möchte nicht unbedingt diesen Stab, aber ohne Griff wäre mir wohl zu fummelig ;-) LG

0

ich habe den Ring als Griff. Damit kann man die Tasse super festhalten, was ich gerade am Anfang echt hilfreich fand.

0
@Schnuppi3000

Ich schwanke zwischen Stiel und Ring. Der Ring sieht etwas globig aus, spürt man den auch von der Länge her? Hast du einen zusätzlichen Faden dran? Dankeschön ;-)

0

wenn man den Stiel längs dreht spürt man ihn nicht. Ein zusätzlicher Faden daran ist nicht nötig.

0

Das hängt davon ab wie dein Beckenboden ist und wie weit dein Muttermund während der Periode runter kommt, ob du schon vaginale Geburten hattest und wie stark deine Regel ist. Wenn du bei Facebook bist kann ich dir die Gruppe "Menstruationstasse" ans Herz legen. Dort wurde ich auch sehr gut beraten und hab sofort die richtige Tasse gefunden.

An sich bestimmt gut, bin allerdings nicht bei facebook. Wie weit mein Muttermund bei der Periode runterkommt? Woher soll ich das wissen? Ich seh es ja nicht und fühlen? So weit? Oder gibt es da nen Trick? LG

0
@Mara81

Finger rein, dann den Muttermund ertasten und dann messen wie weit er drin war. Das ist ganz wichtig um die passende Tasse zu finden.

0

Mehrere Menstassen sinnvoll?

Hallo ihr lieben, ich möchte gerne auf Menstruationstassen umsteigen und habe mir daher vor kurzem die RubyCup M (für Frauen die bereits vaginal Entbunden haben) gekauft.

Nun meine Frage, macht es Sinn sich weitere Mens.tassen zu holen?

Es genügt ja die Tasse morgens und abends zu leeren und am Waschbecken abzuwaschen und eben vor und nach der Regel auszukochen.

...zur Frage

Wie läuft eine gynokologische Untersuchung ab?

Liebe Leute

Meine Frage ist wie läuft bei euch eine Gynäkologische Untersuchung usw ab meine Mama kann ich leider nicht fragen bin 16

Also bei mir ist es so dass ich nach dem anmelden und Wartezimmer in das Besprechungszimmer komme und dann gefragt wird ob alles ok ist ob Beschwerden sind verhptungsfragen und allgemeine Fragen bestehen verhptungsfragen hat sich bei mir zum Glück erledigt da ich die gynfix trage aber trotzdem gefragt wird ob alles ok ist

Dann ob ich schmerzen beim sex oder sb hab Perioden Stärke Länge und zyrklus

Dann werd ich in das Untersuchungszimmer mitgenommen Danneberg ausziehen  brustsbtasten wieder anziehen dann liege Ultraschall und abtasten dann unten ausziehen auf den Stuhl nochmal Bauch Ultraschall   Wenn ich meine Tage hab Tampon oder menstruationstasse entfernen dann Spektrum in die Scheide Abstrich vaginal abtasten vaginal Ultraschall dann bei Periode Tampon oder menstruationstasse einführen  wieder anzieht dann Besprechung und fertig

Meine Frage ist das so normal oder nicht

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

o.b Flexia als Teenager benutzen?

Hallo, ich bin 13 Jahre alt und habe meine Tage seit ca. 1 Jahr. Ich habe bisher immer Binden und die o.b. Pro Comfort Tampons genutzt, in folgenden Größen: mini,leichte Tage und auch 1-2 mal normal. Jedoch würde ich gerne o.b. Flexia benutzen, dann auf jeden Fall die normalen, da ich mich, glaube ich,mit der flexiblen Silk Touch Oberfläche sicherer fühlen würde. Meine Frage ist jetzt: Kann ich die schon als Jugendliche benutzen? Ich habe gelesen, dass die eigentlich für Frauen gedacht sind, die schon entbunden haben. Währe das vllt. schädlich, wenn ich die benutze? Die anderen Tampons habe ich bisher immer leicht rein und auch wieder raus bekommen. Vielen Dank für eure (hilfreichen) Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?