Welche Meinung vertrat Alfred Hugenberg zur Kriegsschuldfrage nach dem 1.Weltkrieg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu musst du doch irgendeinen Quellentext oder sogar mehrere Texte

bekommen haben, der / die dir nach aufmerksamem Lesen und wahrscheinlich etwas Nachdenken die Antwort liefert/liefern.

Hugenberg war  Anhänger der Monarchie und erklärter Gegner der Weimarer Republik. U.a. war er gegen die Reparationszahlungen und versuchte, die Meinung des  Bürgertums mit seinem seinem riesigen  Medienapparat zu beeinflussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die der Dolchstoßlegende.

Hugenberg war ein erzkonservativer, nationalistischer Antisemitist, der Männer wie Hitler erst möglich gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?