Welche Meerschweinchen rasse würdet ihr mir emfehlen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Völlig egal, welche Meerschweinchenrasse, liebenswert sind sie alle, Kuscheltiere aber alle eher nicht. Es gibt natürlich auch da Ausnahmen, die Entscheidung ob Schmusen oder nicht muß aber dem Meerschweinchen selbst überlassen werden. Mindestens 2 müssen es sein, Platz zum Spielen und Rennen müssen sie haben. Pro Meerschweinchen ein Unterschlupf, sie mögen nämlich nicht immer auf engem Raum zusammen hocken. Die Rasse ist geschmackssache. Ich habe seit über 25 Jahren fast alle Rassen gehabt, Langhaarige mit Locken bevorzugt, die sind halt etwas pflegeintensiver, wenn die Haare zu lang werden (die wachsen unendlich weiter wie bei Menschen auch) einfach Bodenlang abschneiden. Schaut gut aus und ist keine Qual für die Meerschweinchen. Langhaarige sind etwas hitzeempfindlicher (im Sommer ist dann eine Kurzhaarschnitt empfehlenswert), die Kurzhaarigen frieren dafür etwas schneller, aber mit geschickter Standortwahl sollte das kein Problem sein. Meerschweinchen aus einer gesunden Zuchtlinie sind unabhängig von der Rasse gleichermaßen robust. Vernünftiges Futter und gute Pflege sind das A und O für gesunde Tiere, nicht aber die Rasse. Viel Spaß bei der Auswahl

Meerschweinchen brauchen mindestens einen Partner, also immer zwei oder noch mehr kaufen und ... Meerschweinchen sind zwar süß, aber weder anhänglich noch verspielt, zumindest nicht Menschen gegenüber.
Es sind niedliche kleine Racker, die ziemlich verfressen sind. Sie sind in Einzelhaltung sehr sehr unglücklich! Am wohlsten fühlen sie sich in einem Freigehege mit viel Auslauf und einem Unterschlupf, der sie vor Regen und praller Sonne schützt!

Wenn schon, dann nimm eine kurzhaarige, robuste Rasse http://www.meerschweinchen-24.com/images/meerschweinchen_gruppe.jpg

Hmm... also mir persönlich gefallen am besten die langhaar Meerschweinchen (mit glattem Fell), aber in meiner Meerifamilie gibt es auch zwei Rosetten. Ich muss sagen jedes Meerschweinchen ist niedlich, manche durch ihre Farbe, andere durch das Fell oder charakterlichen Eigenschaften.

Verspielt sind keine Meerschweinchen. Sie mögen es nicht als "Spielzeug" verwendet zu werden. Was Meerschweinchen brauchen ist auf jeden Fall mindestens einen Artgenossen, viel Platz zum rennen und verstecken (und sich aus dem Weg zu gehen) und ein paar Beschäftigungsmöglichkeiten.

Die Meeris unterscheiden sich im Charakter wohl eher nicht voneinander. D.h. die einzelnen Tiere schon, aber die Rasse spielt da eher keine Rolle. Ich würde die normalen kurzhaarigen nehmen, die sind robuster und die langen Haare bei den Angoras sind ja eher eine Qual für die Tiere. Rosetten gehen aber auch.

Wichtig, aber das weißt Du ja wahrscheinlich schon: Keine Einzelhaltung!

Vorweg

kein Meeri ist verpielt und zum knuddelgut!

Auch Meerschweinchen sind Reine Beobachtungstiere!

Sie lassen sich zwar nahezu alles gefallen, trozdem sollte man dies nicht um seines Willen ausnutzen, den das stresst diese Tiere zusehr!

Meerschweinchen bracuhen viel eher einen Partner also nie einzelthalten ( Ist auch im Tierschutzgesetzt strengstens untersagt!)

Außerdem brauchen Meeris viel Platz 1qm pro Meerschweinchen wäre artgerecht!

Ich finde Rosetten- und Kurzhaarschweinchen gut. habe selber welche, sind sehr liebe Tiere

:-)

glatthaar, rosetten oder ch-teddy sind die robustesten und umgänglichsten meiner erfahrung nach.

Rosettenmeerschweinchen finde ich sehr toll.

So halt Hamster eben... hihi :P

gute frage interresiert mich auch!

wenn du schon fragen musst: garkeine.

wer soweit ist verantwortung für ein haustier zu übernehmen, muss sowa snicht fragen

Was möchtest Du wissen?