Welche Medikamente auf Naturbasis helfen gegen Schlafstörungen?

10 Antworten

Hopfen und Baldrian werden an häufigsten benutzt. Hat auch die Pharmaindustrie entdeckt.

einen schoppen Bier

Ist zwar keine Naturmedizin, aber trotzdem sehr wirksam: Progressive Muskelentspannung. CD's gibts im Handel. In diesem Sinne allzeit eine Gute Nacht!

Wer hat gute Erfahrungen mit Magnetschmuck bei Schlafstörungen gemacht?

Meine Oma hat in letzter Zeit oft Schlafstörungen und ich las schon öfter, dass Magnetschmuck (unter anderem) dagegen helfen soll. Hat jemand damit gute Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Medikament Melatonin bei Schlafstörungen einnehmen?

Ich habe in der letzten Zeit leichte Schlafstörungen und habe wenn ich denn schlafe, auch nur einen leichten Schlaf. Eine Freundin gab mir den Tipp, Melatonin einzunehmen. Könnt ihr bestätigen, dass Melatonin bei Schlafstörungen hilft und muss ich mir das verschreiben lassen?

...zur Frage

Sollte ich bei Schlafstörungen Schlaftabletten nutzen?

...zur Frage

Haben Schlafstörungen immer eine Ursache?

Bitte unterscheidet zwischen Grund und Ursache

...zur Frage

Ich hab leider starke Schlafstörungen, würden mir Drogen helfen?

Hallo liebe Leute,

Ich habe seit einem Jahr starke Schlafstörungen, sodass ich überhaupt keine Müdigkeit mehr empfinde. Weiss jemand ob mir eventuell Canabis oder sogar LSD helfen würde? Oder Medikamente? Sieht aber so aus als ob nicht Mal Benzodiazepine große Effekte auf mich haben.

...zur Frage

Benzodiazepine zum einschlafen?

Hallo, ich habe seit längerer Zeit schon Schlafstörungen und bin tagsüber komplett fertig, so dass ich meist nicht in der Lage bin überhaupt etwas auf die Reihe zu bekommen. Wenn ich aufstehen muss bin ich meist die ersten 3-4 Stunden schlapp, so dass ich meist direkt einschlafe, mein Gleichgewicht nicht richtig halten kann, keine richtige Reaktionen zeige und relativ emotionslos bin.. leider bringen mir Mittel wie Melatonin und Neurexan nichts weshalb ich überlege auf ein Sedativa oder Benzodiazepine wie Diazepam, Lorazepam usw. zurück zu greifen.. meine eigentliche Frage ist, was es für Mittel zum einschlafen gibt, die eventuell nur gegen die Schlafstörungen helfen..

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?