Welche Medikamente darf ich während der Schwangerschaft einnehmen und welche nicht und warum nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das solltest du besser mit einem Arzt besprechen, der kann dir da sicher besser Auskunft geben. Medikamente sollte man ohnehin nur auf Anordnung vom Arzt nehmen. Nicht Selbstversuche starten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malinois123
24.01.2016, 14:04

Das ist nur interessehalber. Ich bin ( Gott sei Dank ) nicht Schwanger ;)

0

Das hast du doch schon gefragt. Kein Medikament in der Schwangerschaft ohne Rücksprache mit dem Frauenarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau wie Alkohol gibt es Stoffe, die in die Entwicklung des Embryos eingreifen. Jede Stunde entwickelt sich der Embryo weiter und kann dabei gestoppt oder gestört werden.
https://www.embryotox.de/wirkstoffe.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag das den Frauenarzt, der kennt sich bestens damit aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erwartest du ernsthaft, dass hier jemand auflistet, welche Medikamente eingenommen werden dürfen und welche nicht???

Suchtmittel sollten während der Schwangerschaft generell nicht genommen werden.

Der Grund dafür, dass man viele Medikamente nicht nehmen sollte, ist das Risiko einer Fruchtschädigung, also Schädigung des Kindes!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage das speziell bitte deinen Arzt.

Aber hast du mal von den sog. Contergan-Kindern gehört? Da hat man den schwangeren Frauen Schlafmittel verschrieben, welches erhebliche Schäden am Baby verursacht hat. Manche haben keine Beine, andere keine Arme. Google das mal....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?