Welche Medien helfen in Betrug fall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Euer Anwalt sagt, dass Ihr im Recht seid, und auch ein Gutachter die Mängel am Fahrzeug bereits bescheinigt hat, dann verstehe ich nicht, worauf der Anwalt wartet. Der Anwalt soll Klage vor Gericht einreichen. Evtl. den Anwalt wechseln.

Nur muss man damit rechnen, dass die Klage vor Gericht auch einige Zeit dauern wird. Mindestens mit einem halben Jahr sollte man rechnen.

Wenn der Händler ein Vertragshändler ist (also fest zu einer Autofirma gehört), dann sollte man sich bei der deutschen Vertriebszentrale dieser Autofirma beschweren. Die Vertriebszentralen haben ihre Möglichkeiten, Druck auf den Autohändler zu machen, dass er u.U. dann doch sofort zur Rückabwicklung des Kaufvertrags bereit ist. Wenn es ein freier Händler ist, wird es allerdings schwierig. (Daher meide ich auch solche freien Händler.) Der wird sich übrigens auch durch die Presse nicht beeindrucken lassen, solchen Leuten sind die Zeitungen etc. völlig egal.

Ggf. Umzug ins Auge fassen.

Die Medien können Euch nicht dabei helfen, Euer Recht durchzusetzen.

Wenn das KFZ defekt ist, dann kann man i.d.R. immer noch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit fahren.

Wenn der Verkäufer angeblich "betrogen" hat, dann müsst Ihr Eure Ansprüche vor Gericht durchsetzen. Wenn Euer Anwalt davon abrät, dann liegt das wohl daran, dass die Beweislage für Euch zu schlecht ist, bzw. dass Ihr eine alte Karre gekauft habt, die nach Lage der Dinge durchaus diverse Defekte haben darf.

Unsere Anwalt sagte vor halben Jahr das wir Vol recht haben . Seit dem hat er Kontakt mit dem Händler aufgenommen hat tut sich gar nix mehr in die Sache . Noch mal zu Thema: habe laut Inserat und verbindliche Bestellung so wie aussage von der Händler ein Service gepflegte so wie unfall freie Wagen mit Service Heft gekauft mit bar Einzahlung und Teil Finanzierung . Das Auto habe auch mit meine frau besichtig es war in top Zustand Nach mehreren Übergabe verweigern von der Händler Habe nach drei Wochen der Wagen erhalten . Nach 30 km ist das Auto mit Motor schaden stehen geblieben . 12 St nach übergäbe habe Gutachter gemacht der stellte fest das der Wagen Unfall care ist , er macht 64 Fotos mit Mängeln , schreibt 16 seiden da zu . In meinem Kaufvertrag , Bestellung etc. Stehet Unfall frei . Wir sind überzeug mit meine frau das dass nich das gleiche Wagen ist der wir gesehen haben oder hat er selber Unfall verursacht und auf die Schnelle grob zusammen geflickt . Da zu sind noch die Unterlagen gefälscht - Service Heft , TÜV Bericht und andere . Noch welche Fragen ?

0

Was betrefft fahren mit öffentlichen Verkehr zu Arbeit : wir wohnen in ein Dorf , meine frau fährt mit 6 Jahre Tochter zu Arbeit und Kita mit Fahrrad 6km jede Tag bei jede Wetter , Winter stehet vor die Tür weil die Linien Bus nich passt ich arbeite auf Montage 900 km von zu Hause weg , wo ich jede Tag 30 bis 100 km zu Arbeitsstelle fahren muss , in Jahr etwa 40-50 000 km . Das wegen habe mir eine Schrot care für 7000 Euro gekauft die nach 30 km stehen geblieben ist ???

0

Danke trotzdem für die antworte . Nie Mann von euch kann die Lage und komplette Geschichte mit dem Betrug das wegen kann ich euch nich negativ beurteilen für die antworte . Glaub ihr mir , habe alles versucht bis jetzt , einzige Rettung für uns sind Medien . Ist mir zB bekannt - Berliner kurier hilft - die solche Fälle gerne mit eingnenen Anwälten genommen haben oder Abenteuer Auto bei Kabel 1 tv , war eben Vorfreude Wochen endliche fall wie mein - erfolgreich , ich komme leider nich rein, das wegen Suche weiter. Gruß an alle die helfen wollen

0

Habe vor der Woche mit Polizei Sachbearbeiter telefonisch gesprochen und mich Beschwerden das seit März wurde nicht in mein fall gemacht und wenn nötig wende ich mich auf die Presse gestern kämm ein Anruf von Polizei das der Händler Verhört ist und ganze Akten zu Staatsanwalt geschickt worden sind , nun abwarten . Das ist der Paparazzi macht der ich gedacht habe , es hat immer jemand ruf zu verlieren wenn was nich in Ordnung lauft. Es hilft .

0

Ähm, eine Schuldnerberatung aufsuchen??? Tatsachen schaffen anstatt rumzujammern, vor allem wenn ne Großfamilie dranhängt!!

Das haben wir schon alles hinter uns . Schulden Regulierung ist nichts anderes als Insolvenz . Da nach Leben die Kinder 10 Jahre als sozial fall was sich kein Vater wünschen wurde . Wir haben genug beweise um Recht zu bekommen , das Problem ist das nich die Polizei oder sonst jemand erkannt unsere Lage , so gar unsere Anwalt nicht oder wollen die nich die Lage erkennen . Wir vermuten das da hinter mehr steckt. Das wegen wollen wir die Medien um Hilfe bitten . Wir haben auch keine zeit mehr , die Lage ist ernst und wir könnten nichts ändern

0

Was möchtest Du wissen?