Welche maximale Bildschirmgröße ist für einen Home- PC sinnvoll?

4 Antworten

Eigentlich gibt es keine Obergrenze der "Sinnvollheit", alles zwischen 19" und 24" ist angenehm zu betrachten -- es ist eher eine Frage des Geldes! Kleiner als 19" würde ich heutzutage aber nicht mehr kaufen.

Moderne Rechner haben eigentlich immer eine passende Grafikkarte für jede Monitorgröße. Erst sehr teure, hochauflösende Monitore können eine moderne Grafikkarte ausreizen. Dabei kommt es aber nicht auf die reine Größe, sondern auf die Auflösung an.

Kurz gesagt: Entscheide Dich nach Deinem Geldbeutel und schaue Dir einige Monitore im Geschäft an, welche Größe Dir gefällt.

Größer ist immer besser! Auf einem 19"-Flachbildschirm (TFT) kannst du schon sehr gut mit Word oder Excel arbeiten. Diese Größe ist heute der Standard. Jedoch siehst du nicht mehr als auf einem 17"-TFT. Die Auflösung ist hier das Maß der Dinge. Mehr Bildpunkte (Pixel) gibt es erst ab 21". Wichtig ist auch die Reaktionszeit für den Farbwechsel, damit du ggf. bewegte Bilder (Spiele, TV) ohne Schlieren betrachten kannst. Je kürzer die Zeit, desto besser. Es gibt von 2 ms (gut für schnelle Bewegungen) bis 15 ms (bei Textverarbeeitung völlig ok) ein breites Angebot. Auch nicht zu übergehen ist der möglichst hohe Kontrast zwischen dunklen und hellen Bildpartien. Gute TFT's schaffen 1000:1, da heist: eine dunkle Bildpartie hat nur 1/1000 Leuchtkraft einer weißen Fläche. 1000:1 ist der Kontrastumfang eines Dias - nur zum Vergleich. Im Ergebnis: ein richtig guter 19" Monitor ist für 150,00 Euro nicht wirklich zu haben!

1366x768 find ich am besten, nicht zu groß, nicht zu klein.

Wie kann ich bei 2 Bildschirmen und 1 PC den Ton verschieden aussenden?

...zur Frage

Bildschirmgröße ändern Windows 7

Hallo , mein Problem ist , dass ich meinen Pc an einen Fernseher angeschlossen habe (32 Zoll) , welcher viel zu groß für den Abstand von mir und dem Bildschirm ist. Ich möchte wissen , wie man die Bildschirmgröße ändert , sodass ein Rand enthalten ist.

...zur Frage

2. Bildschirm per OnBoard-Grafik verwenden?

Ich habe einen M57p mit einer GT 1030. Hier ist mein primärer Monitor per HDMI angeschlossen. Ich würde gerne meinen zweiten älteren Bildschirm über den OnBoard VGA Anschluss verwenden, kann mir jemand sagen ob und wenn ja wie das funktioniert? Leider hab ich schon diverse DVI-D zu VGA Adapter versucht um den älteren Bildschirm über den DVI-D Anschluss der Grafikkarte anzustecken, es erscheint jedoch kein Bild - obwohl der Monitor in Windows erkannt wird. Nun war eben meine Idee ob ich den alten Bildschirm über die OnBoard Grafik verwenden kann. Hat jemand einen Tipp wie ich die OnBoard Grafik aktiviere oder kann wer einen Adapter empfehlen, der auch funktioniert? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Grafikkarte mit gleichzeitig 3 Monitore steuern! Geht das?

Hey leute, kann man an eine grafikkarte, die die anschlüsse vga, dvi und hdmi hat, gleichzeitig 3 monitore anschließen??? Damit man auf allen drei bildschirmen was sieht. Oder braucht man dazu eine grafikkarte oder einen monitor mit displayportanschluss???

Danke im Voraus! Lg Zopo17

...zur Frage

Bringt Freesync viel?

Ich werde mir eine GTX 1060 und nen BenQ Monitor kaufen,nur die Frage ist,soll ich mir doch eine RX480 mit nem Freesync Monitor kaufen?Was hat Freesnyc so für Vorteile?(nur für G Sync Bildschirme möchte ich nicht ~400€ ausgeben)

...zur Frage

Wie entferne ich die Ränder in meinem Twitch Stream?

Ich benutze OBS 18.0.1 64 bit. Ich hab gehört das es was mit der Auflösung zu tun hat aber ich steige da nicht durch... Mein Bildschirm hat eine maximale Auflösung von 1680x1050 wenn ich das richtig verstanden habe. Wäre cool wenn mir im Notfall jemand per Teamviewer helfen könnte :/ habe schon versucht mit der auf Bildschirmgröße strecken Funktion aber ging nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?