Welche Maus für CSGO am besten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Von den beiden wahrscheinlich Steelseries, aber ich finde meine Logitech G502 besser als beide von denen. Ist einfach ne Sache, mit welcher Art von Maus du am besten umgehen kannst. Schau z.B. mal, ob du Claw Grip oder Palm grip oder was auch immer hast und dann schau dir die DPI extraknöpfe oder slowmode an. (bei der G502 benutze ich z.B. die eine Fläche der Knöpfe an der Seite um instant auf Granaten zu wechseln, die vorne wo der Daumen draufliegt um Voicechat zu aktivieren, und den Slowmode manchmal um zu snipen(außer du machst jetzt jumpshots oder flicks, dann natürlich normal lassen. Aber insgesamt find ich's praktisch) oder einfach den Spray kontrollierter zu halten. Aber wie schon gesagt, da musst du nach deinen eigenen Vorlieben schauen. Mal nebenbei würde ich aber von Razer Mäusen abraten. Die gehen extrem schnell kaputt und haben in der Anwendung so ihre Macken, sag ich mal.. Nichts gegen Razer, hab das Razer Chroma Blackwidow keyboard, aber die Mäuse von denen, finde ich jetzt nicht so premium (und da haben alle Leute von denen ich gehört hab, dass sie eine Razer Deathadder hatten, gleiche Erfahrungen gemacht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab eine Trust GTX 25 (So eine richtige Billigmaus) und bin Master Guardian 2. 

Ich bin damals mit der Razer Deathadder sowas von nicht klar gekommen und bin dann auf meine alte Maus umgestiegen. Es ist natürlich Geschmackssache, welche Maus einem Gefällt. Ich hätte hier eher die Steelseries genommen, aber ich kann dir nicht garaniteren, dass die auch gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ammaron
09.06.2016, 12:31

Die hab ich auch

0
Kommentar von Squizz7
09.10.2016, 09:44

Lol, was ein Zufall. Ich habe auch die Trust GTX 25 und die Deathadder Chroma. xD

0

Ich benutze die Razer Deathadder Chroma  zusammen mit dem Steelseries Qck+ Mousepad.

Die Maus benutze ich seit guten 6 Monaten  und sie funktioniert einwandfrei. Soweit ich aber gelesen habe, ist die Steelseries Rival ebenfalls eine sehr gute und langlebige Maus. Von der Leistung her tut sich nicht viel, also würde ich dir Raten nach Mausgefühl zu handeln. Vielleicht liegt dir ja die Rival besser in der Hand, als die Deathadder 2013.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich spiele auf der Steelseries Sensei habe aber auch Erfahrung mit MadCatz.

Ich würde dir die Steelseries Sensei empfehlen, da ich mit MadCatz keine guten Erfahrungen gemacht habe.

Außerdem kann man mit der Sensei besser aimen da sie eine Funktion dafür hat, dass man nicht so leicht verzieht.

http://www.amazon.de/SteelSeries-Sensei-Laser-Gaming-silber/dp/B005HGCNU2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für "FPS" Spiele wird die Gaming Maus von Corsair gewählt :) Schau mal hier http://gamingmaus-kaufen.de/ wird alles nochmal genau erläutert. Viel Spaß beim Lesen ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin selber gerade auf der Suche nach einer guten Gaming Maus.Bin dabei auf diese Seite gestoßen  http://gaming-maus-test.org Ich hab mich für die Logitech G502 entschieden.Die Razor ist da auch im Test.Vielleicht hilft es dir..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulchen421
16.03.2016, 22:24

Danke für den Tipp ;)

0

Das spielt keine Rolle, ich würde zu Razer raten, da ich sie einfach lieber mag. Aber das spielt bei cs:go echt keine rolle, kannste mir glauben! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste ist das du dich auf deine maus einspielst ich bin von ner R.A.T 7 auf ne gxt 25 umgestiegen und komme besser klar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?