Welche Mathematik kommt in einem Physikstudium dran?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Physiker wird man vor allem Analysis sowie möglichst viel Wissen über das Lösen von Differentialgleichungen aller Art benötigen.

Aber auch Lineare Algebra und Gruppentheorie sind wichtig, auch Wissen über Differentialgeometrie (vormals Tensor-Analysis genannt) wird man gelegentlich benötigen.

grtgrt 02.05.2016, 18:01

Selbst im Rahmen eines Mathematikstudiums befasst man sich meist nur mit (den ganz besonders einfachen) linearen Differentialgleichungen. 

Als Physiker aber werden dir weit mehr noch die besonders schwierig zu lösenden partiellen Differentialgleichungen begegnen.

3

Was möchtest Du wissen?