Welche Materialien kann man beim 3D-Druck nicht verwenden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

3D-Drucker können schon viele feste Materialien benutzen z.B. Kunststoff, einige Drucken sogar Gewebe, indem sie Zellen verwenden.
Materialien wie Diamant sind wohl auf Grund ihrer Härte ungeeignet für den 3D-Druck.

DerVielesWisser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst plastik und Metall o.ä. verwenden
Also Kunststoffe im allgemeinen.
Aber mit z.b Haut wird es schwer :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja mal Kondome printen und selbst signieren. Ist ein schönes Accessoire und das Mädel erinnert sich sicher an dich. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja...flüssigkeiten sind wohl auch schwer zu verwenden...und Gase erst recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?