Welche Maßnahmen zählen zu den erweiterten Maßnahmen der Reanimation?

5 Antworten

Grundlegende Masnahmen oder lebensrettende Sofortmaßnahmen beinhalten: Herzdruckmassage und Beatmung ohne Hilfsmittel, also Mund-zu-Mund oder Mund-zu-Nase, wenn es etwas archaisch sein soll.

Erweiterte Maßnahmen: laut Standard-Schema ALS beinhalten diese Maßnahmen folgendes: Defibrillation, Atemwegssicherung und Beatmung, Anlegen eines periphervenösen Zugangs und Gabe von Medikamenten.

 Teilweise handelt es sich bei den erweiterten Maßnahmen um ärztliche Tätigkeiten, die aber an qualifiziertes Personal delegiert werden können. So darf z.B. jeder Rettungsdienstmitarbeiter die für eine Reanimation typischen Medikamente geben, mit einem halbautomatischen Defibrillator schocken und mittels Larynxtubus den Atemweg sichern.

Basic Life Support ist Herzdruckmassage, Beatmung und ggf. AED Anwendung. Zu den erweiterten Maßnahmen nach Advanced Life Support zählen die Defibrillation, Atemwegsicherung, Medikamente und die Behandlung reversibler Ursachen, z.B. Spannungspneumothorax.

Hey ho,

ich hätte Mund-zu-Mund Beatmung zu den erweiterten Maßnahmen gezählt. Aber mehr wüsste ich leider nicht, da ich in dem Thema nicht wirklich stecke.^^

MfG

Das ist so ziemlich die grundlegendste aller Maßnahmen.

2
@exxonvaldez

Wie gesagt, da stecke ich nicht so drinne. Ich kann mich nur erinnern, dass mir man mal gesagt hat, das man statt Mund-zu-Mund heute eher Herzdruckmassage macht.

MfG

0

Hat der Patient nach 35 Minuten Reanimation noch eine Chance zum Leben?

Hallo,ich stelle mir schon sehr lange die Frage nach wie vielen Minuten Reanimation der Patient nicht mehr leben kann?!Könnt ihr mir weiter helfen??

...zur Frage

Reanimation (Kammerflimmern?)

Hey Leute, Ich hätte für euch eine Frage. Bei einer Reanimation (Herz-Lungen-Wiederbelebung) setzt man das Herz in ein Kammerflimmern oder?

...zur Frage

Hilfee! 5- in Mathe was tun? :(

Ich habe ein großes Problem. Ich besuche zurzeit die Oberstufe eines Gymnasiums, um mein Abitur zu machen. Nun bin ich im zweiten Halbjahr der Q1. Mein Schnitt betrug letztes Halbjahr 2,2. Dieses Halbjahr werden es 2,4 oder 2,5 sein, weil ich Depressionen habe. Wie auch immer. Wir haben unsere Matheklausuren vom ersten Quartal wiederbekommen und was habe ich... eine glatte 6. Ich könnte heulen. Mündlich bekomme ich eine 5-, obwohl ich mich ab und zu beteilige und meistens meine Hausaufgaben mache. Unentschuldigte Fehlstunden habe ich keine. Ich finde das die 5- nicht gerechtfertigt ist, weil ich mich doch im Unterricht einbringe, aber der Lehrer lässt nicht mit sich reden. Er hasst mich und hat es mir sogar gesagt. Ich weiß nicht was ich tun soll. Wenn er mir die 6 gibt bleibe ich sitzen, obwohl ich in den anderen Fächern 1-3 stehe. In den sprachlichen Fächern und in Pädagogik stehe ich 1 bis 1-... Nur Mathe ist meine Schwäche. Sogar in Biologie kriege ich eine 2-. Ich bin echt verzweifelt. Letztes Jahr hatte ich eine 5+. Davor das Jahr hatte ich eine 4, aber da hatte ich auch bei einem Lehrer, der meine Mühe gesehen hat und mir trotz 5er in den Klausuren, eine 4 gegeben hat. Mein Mathelehrer, den ich jetzt habe , zeigt kein Verständnis und hat mir sogar Punkte in der Klausur abgezogen, weil ich Zwischenschritte benutzt habe. Aber wenn ich mit ihm redem will, schnauzt er mich an. Ich möchte meine Oberstufenkoordinatorin fragen, ob ich den Mathekurs ab der Q2 wechseln kann. In 3 Wochen schreibe ich noch eine Matheklausur. Die letzte in diesem Jahr. Wenn ich nicht mindestens eine 3 schreibe, gibt's die 5- oder 6 auf dem Zeugnis. Der Lehrer bewerter die schriftliche Leistung mehr als die mündliche, obwohl dies nicht erlaubt ist. Das würde einfach nicht schön aussehen, wenn ich eine 5- auf dem Zeugnis hätte, falls er mir diese noch gibt. Mathe versaut mein Zeugnis. Ohne Mathe hätte ich womöglich einen Schnitt von 1,7 - 2,0. Das macht mich depressiv. Nachhilfe kann ich mir nicht leisten, weil meine Eltern einfache Berufe haben und wenig verdienen. In meinem Mathekurs habe ich keine Freunde. Meine ganzen Freunde sind in den anderen Mathekursen und bearbeiten die Themen in anderer Reihenfolge. Außerdem sind sie auch keine Mathegenies, aber haben einen guten Lehrer, der ihnen trotz 5er Klausuren eine 4 auf dem Zeugnis gibt.... Was soll ich nur tun?

...zur Frage

Bin ich Mathe LK geeignet?

Bald muss ich Abifächer wählen (NRW, Abi '16) und ich will auf jeden Fall Mathe nehmen. Allerdings weiß ich nicht ob als LK oder als 3. Abifach (GK). Ich war schon immer gut in Mathe, schreibe immer 1-2 in den Klausuren.

Wenn ich den Mathe GK nehmen würde, dann weiß ich dass ich das locker schaffen würde. Ich hätte auch wirklich Interesse am Mathe LK, aber ich weiß nicht ob ich gut genug bin, weil es in meiner Schule wirklich einige Leute gibt, die besser in Mathe sind. Ich hab auch schon meinen Lehrer gefragt, er meinte von den Noten her würde ich es schaffen, aber ich bin mir unsicher weil ich gehört habe, dass die Hälfte aller Leute des jetzigen MatheLKs Nachhilfe hat, um hinterherzukommen

Im Internet hab ich auch schon vieles gelesen, Mathe LK unterscheidet sich vom GK anscheinend nur darin, dass die Aufgaben etwas "gewitzter" sind und man die Sachen mehr hinterfragt (Herleitungen etc). Ich hab wirklich Angst dann im Abi dazusitzen und nichts zu verstehen.

Was würdet ihr sagen, wann ist man MatheLK fähig?

Ich weiß halt dass ich den MatheGK zerstören könnte, aber ich hab Angst im MatheLK unterzugehen...

...zur Frage

Key Word Transformation und Ing-Form Englisch 10.Klasse Realschule?

Ich hab in 10 Tagen meine letzte Schulaufgabe in Englisch aber ich versteh noch nicht worum es bei den oben genannten Sachen genau geht..bzw. wie man diese lernt (ja es wurde oft behandelt aber mir entfällt es immer wieder bzw. ich finde nicht den Ansatz zum lernen..ob jetzt to-infinitiv oder -ing form.. Könnte mir jemand kurz,bündig und einfach erklären wie man es am besten lernt/sich einprägen kann? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was bedeutet "erfolglose Reanimation"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?