Welche Masse muss die Schwefelportion haben, wenn 2g Silber eingesetzt werden um Silbersulfid (Ag2S) zu erhalten?

3 Antworten

Folgendermaßen: Du benötigst die halbe Molmasse Schwefel wie Silber. Also berechnest du die Molmasse von 2 g Silber, und danach wieviel Gramm Schwefel du benötigst um diese Molmasse zu erhalten. Dann erhälst du den Mindestwert an Schwefel den du benötigst.

Wie die dazugehörigen Rechenaufgaben aussehen dürfte ja klar sein. (Einfaches dividieren/multiplizieren).

Was vielen nicht bewusst ist, ist dass es nicht einfach "Mol" sind sonder Gramm pro Mol. so lässt sich das ganz einfach bestimmen.

Zunächst bestimmt man über die molare Masse M(Ag) des Silbers, welcher Stoffmenge n(Ag) die 2 g Silber entsprechen (n = m/M). Aus der Summenformel des Silbersulfids geht hervor, dass auf 1 mol Silber 0,5 mol Schwefel kommen. => 0,5*n(Ag) = n(S)

Über obige Formel lässt sich die Stoffmenge n(S) dann schließlich in m(S) umrechnen. 

Korrektur: n(Ag) = 0,5*n(S) 

0

Genau gleich wie beim Eisenoxid. Also Reaktionsgleichung aufstellen, molare Massen bestimmen und dann eine Proportion aufstellen.

2 Ag + S  ⟶  Ag₂S

Silber hat die molare Masse 107.86 g/mol, zwei Mol davon wiegen also 215.72 g und reagieren mit einem Mol (32 g) Schwefel. Wie geht es weiter?

Reaktionsgleichung zu Silbersulfid und Chromoxid?

Ich muss meinen Chemie-Test Berichtigen, verstehe aber nicht wie ich die Reaktionsgleichungen zu Silbersulfid (Ag2S) und Chromoxid (Cr2O3) aufstellen muss. Könnt ihr mir das vielleicht erklären, wie ich die RG aufstellen muss?

Danke im Voraus

...zur Frage

Alle die kürzlich Führerschein machten, wurden Fahrstunden in bar bezahlt ohne Rechnung zu erhalten?

Alle die kürzlich Führerschein machten, wurden Fahrstunden in bar bezahlt ohne Rechnung zu erhalten?

Habt ihr bei Barzahlung eine Rechnung erhalten?

...zur Frage

Reaktionsgleichung von Silbersulfid?

Hallo ich brauche Hilfe bei meiner Chemie Hausaufgabe. Was ist die Reaktionsgleichung, von Silber und Schwefel die zu 5 mol Silbersulfid reagieren? Danke schonmal

...zur Frage

Löslichkeitsprodukt Ag2S?

Hey Leute,

eine dumme Frage, aber ich stehe momentan sehr auf dem Schlauch....

ich habe mir heute nochmal die Theorie zum Löslichkeitsprodukt angeschaut und verstehe bei Ag2S diese Konzentrationsbeziehung nicht...

c(Ag+) = 2 c(S2-)

Ich weiß, dass Silbersulfid zu 2 Silberionen und 1 Sulfidion dissoziiert, aber müsste die Beziehung dann nicht

c(Ag+) = 0,5 c(S2-) bzw. 2 c(Ag+) = c(S2-) sein?

Wahrscheinlich hab ich einen Denkfehler...Danke für die Hilfe im Voraus...

...zur Frage

Das Volumen einer eisernen Hohlkugel damit Sie in Schwefelsäure nicht versinkt?

Wir haben angegeben, dass die Hohlkugel eine Masse von 10kg hat und die Dichte von Schwefelsäure 2g/cm^3 ist, bitte eine ausführliche rechnung/Erklärung. Danke

...zur Frage

Chemie Aufgabe Hilfe? Komme nicht weiter :(?

Ermittle welches Volumen an Sauerstoff und welche Masse an Magnesium eingesetzt werden müssen, um 15g Magnesiumoxid zu erhalten ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?