Welche masken könnt ihr empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ehrlich gesagt: Keine.

Wenn deine normale Gesichtspflege gut ist, brauchst du keine zusätzlichen Masken, und wenn die Pflege schlecht ist, reißt eine gelegentliche Maske es auch nicht raus.

Also sieh lieber zu, dass du deine tägliche Pflege optimierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heilerde masken u d so meeeressalz masken :)
Diese abziehbaren oder nach schoko oder erdbeer riechenden Maken finde ich unnötig und unwirksam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaaPrinzessin
11.10.2016, 21:43

Finde ich auch 🙄

0

Mann kann sich auch einfach eine selber machen in Internet steht was drinnen wenn du mit Früchten willst die helfen dann auch gegen Pickel habe schon mal eine selber gemacht hat mir sehr Spaß gemacht habe davor immer aus dem dm eine Maske mit Früchten genommen jetzt benutz ich so welche wenn ich Lust habe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schwarze Abziehmaske ist sehr gut! Zieht alle Mitesser heraus. Gibts ganz günstig bei Amazon. Es gibt auch die Schokomasken, mega genial.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tuchmasken im DM, sind große Packungen und sehr neu, Namen weiß gerade nicht aber kosten  1,99 Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,

welche Art von Masken meinst Du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaaPrinzessin
11.10.2016, 19:56

Gesichts masken

0

Z.B. die von Anonymous oder die von Michael Myers aus Halloween ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach einem Taraxacum Peeling direkt eine Daucus carota sativus Gesichtsmaske ist herrlich erfrischend. Sehr verträglich durch die natürlichen Inhaltsstoffe. 

Soweit ich weiß werden diese aber immer noch an Tieren getestet. Hasen oder Meerschweinchen, bin mir nicht mehr sicher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
11.10.2016, 20:02

Wenn sie hier in Europa verkauft werden, dann werden sie nicht an Tieren getestet, denn Tierversuche für Kosmetika sind bekanntlich seit vielen Jahren verboten.

Aber nur weil etwas "natürlich" ist, ist es nicht automatisch auch verträglich - meistens enthalten Naturkosmetik-Produkte besonders viele hautschädliche Inhaltsstoffe.

0

Was möchtest Du wissen?