Welche Marke für Kartendecks und zum "zaubern" ist gut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also Bicycle ist eigentlich schon Tip Top, vorallem weil es so viele schöne, aufwendige Kartendecks gibt. Mir persönlich gefällt das Keeperdeck. Es ist einbisschen weicher und irgendwie noch echt gut. Haben aber nicht so ein exotischer Style wie zum Teil die Bicycle Karten.

Ich persönlich benutze dieses Keeperdeck zum zaubern oder die Standarddecks von Bicycle.

Pass aber auf, ich finde man sollte nicht mit zu verzierten Decks zaubern da es recht ablenkt und zum Teil kann man sich die Karte zu schlecht merken. (meine Meinung) Du kannst ihm ja zwei Decks schenken. Eins verziert und das ander eher schlicht :)

Mit freundlichen Grüßen

Tlyupios

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein paar Bicycle Karten Decks und ein Aviatior karten deck, ich finde beide Marken sehr gut

Hör die Decks nochmal als Bild  - (Tricks, Magie, Zauber)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Karten mit dem "magic finish" von der Firma USPCC sind zu empfehlen. Diese Firma stellt Bicycle (808 sowie Seconds etc.), Aviator, Tally Ho, KEM  (sehr teuer) etc. her. Selbst die Phoenix Decks werden dort gedruckt. Happtisch fühlen diese sich wie "Leinen" an. Beste Qualität! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auf die Standardkarten Bicycle zurückgreifen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?