Welche Mangelerscheinungen hat mein Zitronenbaum?

 - (Mangelerscheinung, zitronenbaum, gelbe-blaetter)

1 Antwort

Kann ich nicht sagen :-( .
Das kann viele Gründe haben.
Suche.
Zu wenig Sonne, zu viel Wasser, Pilzbefall, Insektenbefall (Der abgestorbene Rand des Blattes unten und der Riß im oberen ?), Mangel an Chlorophyll (Dagegen gibt es Pülverchen), irgend Mistzeugs im Topf ? Guck die Blätter auch von unten an. Manchmal sieht man da etwas.

Unseren Zitronembaum (ist kein "Bäumchen" mehr) hatte ich mal total aus seinem Topf raus. Nein, umgekehrt, hab' den Topf zu Kleinteilen verarbeitet. Der Baum war einfach zu schwer. Die Wurzeln mit Wasserstrahl total ausgewaschen und in größeren Topf gepflanzt. Gott sei Dank hatte ich Platte mit industriellen Räderchen drunter gemacht. Das war die Gelegenheit. Sonst könnten wir die Veranda nicht putzen. Wir müssen den Baum andauernd zurückschneiden. Sonst ist kein Platz für uns selber mehr. Das wiegt, so grob über den Daumen gepeilt, etwas mehr als hundert Kilo. Vielleicht 120, oder so.
Er "zitronifiert" das ganze Jahr über, kennt keine Saison, keine Jahreszeit. Immer Blüten und Früchte gleichzeitig.

Mehr oder besser weiß ich darüber nicht.
Ach ja, doch, Nachtrag : Unsere Fenster sind nicht "anti-UV".
Ich arbeitete mal in einem Büro, wo alles voll abgeschirmt war, Faradyscher Käfig, verspiegelte Fenster und so. Ich nahm kleine Pflanzen mit ins Büro, um nicht so ganz alleine zu sein. Alle sind eingegangen :-( .
Bis ich begriff, weshalb. Auch ich war dabei, draufzugehen.

Was möchtest Du wissen?