Welche Mangas empfiehlt ihr?


03.02.2021, 20:12

Ps: Death note,naruto, boruto, fullmetal alchemist/brotherhood, kenn ich schon.

Trotzdem danke

6 Antworten

The Promised Neverland könnte dir gefallen^^

Handlung:

Die Frau, die sie wie ihre Mutter lieben, ist nicht ihre wirkliche Mutter, und die Kinder, mit denen sie zusammenleben, sind nicht ihre Geschwister. Denn Emma, Norman und Ray wachsen wohlbehütet in einem kleinen Waisenhaus auf. Doch eines Tages endet ihr glücklicher Alltag abrupt, als sie die schockierende Wahrheit über ihr Zuhause erfahren. Welches Schicksal wird die Kinder erwarten…?!

Woher ich das weiß:Hobby – Lese/Schaue täglich Manga/Anime.

Die Üblichen wie SAO, One Piece, Full Metal Alchemist sind gut zum Einstieg. Ab da können die Kinder meist selbst entscheiden für was sie sich interessieren.

Wichtig: Wenn du auf Ausländische Produkte schaust ist da oft keine Deutsche Altersangabe. PG(~6), PG13(eigtl 13) und G(Ab 0) sind meist für 12 Jährige geeignet.

Ich fand den Tokyo Ghoul und Death Note Manga gut

Also ich empfehle Naruto, auch wenn es momentan absolut mainstream ist, aber war mein erster Manga und verbinde damit viel.

one piece, dargonball, yamada kun, welcome to demon school iruma kun

Woher ich das weiß:Hobby – One Piece Lover,310 Volumes gelesen( insgesamt 7 Reihen)

Was möchtest Du wissen?