welche Mainboard Marke nehme ich am besten?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Asus 100%
Intel 0%
Biostar 0%
Gigabyte 0%
AsRock 0%
Msi 0%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen "besten" Hersteller gibt es nicht. Ich habe eins von AsRock und kann mich nicht beklagen. Ich würde wieder zu einer bekannten Marke greifen, wie Gigabyte, AsRock, ASUS oder auch MSI.

Im Großen und Ganzen nehmen sich die Mainboards nicht wirklich an Funktionen. WOL, S.M.A.R.T., etc. sollte mittlerweile jedes Mainboard haben, daher würde ich mich nicht daran festlegen.

Wenn du dir den PC selbst zusammenstellt musst du darauf achten, dass das Mainboard mit dem CPU kompatibel ist. Daher würde ich dir raten mal bei HardwareRat zu schauen und dort dir für dein Budget einen zusammengestellten PC aussuchen. Die Einzelteile kannst du dann alle bestellen oder auch von denen dort zusammenbauen lassen.

Asus

Moin.

Ich persönlich bevorzuge für den normalen PC Asus und Gigabyte. Vor allem weil diese innovative Lösungen anbieten und langfristigen Support bieten. Rechner die ich für Freunde und Kollegen zusammen gebaut habe, wurden meist mit AsRock bestückt, weil viele der Leute eher auf den Preis schauen. Und von daher muss ich sagen, dass auch AsRock wirklich gute Sachen baut.

Im Serverbereich ist meine präferierte Marke hingegen Tyan.

HiH
ASRvw de André

Die meisten Leute sind nach der Installation fast nie wieder im BIOS. Insofern ist das Layout desselben nun wirklich nicht ausschlaggebend.

Mit ASUS, MSI und Gigabyte kannst du üblicherweise nichts falsch machen.

Sind die Treiber des ASUS A68HM-PLUS Mainboards Windows 10 Fähig?

Hallo an alle PC Spezialisten da draussen :)))

Ich hab da mal eine Frage.

Sind die Treiber des ASUS A68HM-PLUS Mainboards Windows 10 Fähig?

Auf der Treiber CD Steht "Support 8.1/8/7/XP"Und auf der Hompage steht "Windows 10 Ready"

Bin jetzt verwirrt und brauche eure hilfe :/

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Windows Loader auf Asrock Mainboards?

Ich habe das Asrock z170 Pro4s und möchte mein Windows 7 mit dem Windows Loader aktivieren. Allerdings muss man im Windows Loader den Hersteller des PCs bzw. des Mainboards nennen. Allerdings finde ich Asrock nicht im Dropdown Menü. Ich finde nur Asus. Ich habe mal gehört das Asrock eine Marke von Asus ist. Also kann ich Asus auswählen?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen diesen zwei Mainboards?

Was ist der Unterschied?

  • 1. Mainboard: ASUS ROG Strix Z370-F Gaming Mainboard 
  • 2. Mainboard: Asus TUF Z370-Plus Gaming Mainboard

Welches ist eurer Meinung nach besser?

...zur Frage

Intel Core i5 8600K? Mainboard?

Ich möchte mir ein i5 8600k kaufen welches mainboard kaufe ich am besten dafür und welcher Ram Und ich habe ein 1060 denkt ihr es lohnt isch dann eine 1080 zu kaufen?

...zur Frage

Mainboards 》ohne《 onboard grafik?

Hallo, ich möchte mir ein neues Mainboard zulegen am besten mit einen Intel sockel Hab bis jetzt immer nur welche mit onboard-Grafik gefunden Wollte aber eins ohne Welche könnt ihr empfehlen?

...zur Frage

Selbstgebauter PC, kein Netzadapter Treiber!

Wie ihr im Titel schon lesen könnt komme ich nicht ins Internet, weil Windows die Treiber des Mainboards nicht installiert. Icch bin mir allerdings auch nicht ganz sicher ob das Mainboard überhaupt einen Netzadapter hat. Ich habe die beigelegte CD des Mainboards eingeschoben, und habe ALLE Treiber, Programme etc installiert, doch kam ich trotzdem nicht ins Intertnet! Wenn möglich bitte helfen! :'(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?