Welche Lötspitze benötige ich für die Kupferfolientechnik? - Tiffany -

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

meine Anfänger fangen meist mit der 7mm Lötspitze an. Ich persönlich arbeite nur mit der 10mm abgeschrägter Spitze. Allerdings arbeiten können Sie mit beiden gleich gut. Ist einfach eine Sache des Gefühls, wie ihnen der Lötkolben in der Hand liegt und wieviel Sicht Sie auf Ihr Teil benötigen. Der Wärmeverlust ist bei beiden gleich. Konstante Wärme bekommen Sie nur mit einer Lötstation. Mfg MainTiffany

Für das Löten von großflächigen Sachen muss ein starker Lötkolben her, die Spitze sollte breit sein, damit man die Hitze gut auf die Folie übertragen kann.

Es liegt bei dir mit welcher du am besten klar kommst. Ich benutze am liebsten die Meißelspitze, da ich damit die besten Nähte zurecht bekomme.Die Stärke der Lötspitze hängt von deinen Lötkolben ab.(meine sind ca. 6mm.ø Wichtig ist nur, das der Lötkolben Ca. 70-75 Watt bringt.

Was möchtest Du wissen?