Welche LK's soll ich wählen, denn mein Interesse an den Fächern fehlt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht hilft es dir zuerst zu überlegen was du nach der Schule machen willst. Dich durchs Abitur zu quälen wenn du nicht studieren willst oder unbedingt Abitur für deinen angestrebten Job brauchst, ist nicht unbedingt der beste Weg. Wenn es das Abitur sein soll kannst du mit den LKs schon eine Wissensgrundlage legen. LK Bio macht sich gut bei bewerbungen als Biolaborant oder Deutsch im Kaufmännischen Bereich.

Vielleicht wärst du im Moment mit einer Ausbildung glücklicher, was Praktisches zu machen und zu sehen wofür man das gelernte auch einsetzt, kann Wunder bewirken was den Lernspaß betrifft.

Selbst wenn du dich später doch für ein Studium interessierst kannst du das Abitur oder Fachabitur nachholen oder eine ander Art der Weiterbildung machen die dich zum Studium befähigt.

meinefragepsst 22.02.2017, 17:28

Hallo danke schonmal für deine Antwort. Ich möchte gerne später studieren deswegen komme ich an dem Abitur nicht drumherum. Ja man kann auch mit Fachabi studieren aber nur eingeschränkt. Deswegen strebe ich ein Abi an.
Für eine Ausbildung habe ich mich auch beworben aber ich bevorzuge natürlich das Abitur auch wenn ich mich aufgrund der Fächer "quälen" müsste.

0

Also von Mathe würde ich dir abraten, wenn du nicht wirklich daran interessiert bist. Das ist schon teilweise im Gk recht schwer. 

Wie wäre es denn mit Deutsch als Lk? Ich hatte es zwar nicht, aber viele die nicht wussten, was sie wollten haben deutsch gewählt. 

Erdkunde hat in der Oberstufe weniger mit Erdkunde an sich zutun. Da machst du größtenteils Wirtschaft und Raumplanung. 

Künstlerische Fächer sollte man nur wählen, wenn man begabt ist. 

Guck dir eventuell mal Physik an. Ich habe das auch als Lk gewählt und auch, wenn ich mich immer recht schwer damit getan habe, war es meine beste Abi Arbeit. In Physik kannst du halt sehr sehr viel lernen und anwenden. Also ich finde Physik viel einfacher als Erdkunde oder so, weil du nicht so frei schreiben musst. 

meinefragepsst 22.02.2017, 18:41

Danke für die Antwort. Wenn dann würde ich Deutsch wählen von den drei Fächern aber mit der Lehrerin habs ich es nicht so Bzw anders rum. Warum auch immer (die kennt mich seit der 5.) mault die mich im Flur wenn die mich sieht immer an, total sinnlos und dumm, da ihre Sprüche nicht wirklich der Wahrheit entsprechen naja... im Internet steht das man echt verloren ist wenn die Beziehung zu dem Leistungskurslehrer nicht stimmt, dass es dann sehr auf die Leistung drauf an kommt und die ist bei mir ja auch nicht so super...:/

0
Minaaa6 07.03.2017, 00:00
@meinefragepsst

Tu dir selber einen Gefallen und wähle kein Deutsch LK, wenn du dich dafür nicht interessierst. Das Fach wird mega unterschätzt, da es viele Lehrer gibt, die sehr locker sind. Wenn du nicht gerade so jemanden bekommst, hast du echt Probleme. Da geht es dann meistens nur um Interpretieren und da ist es so wie in der Kunst: Wenn man dafür kein Talent hat, bringt das nichts.

Wenn du es nicht an deinen Noten festmachen kannst, überleg dir welches Fach du am ehesten oft "ertragen" kannst. Oder hast du mal über Fachabitur nachgedacht?

Hoffe das hilft :)

0

Was möchtest Du wissen?