Welche Liebesgedichte kennt ihr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch Erich Fried ("Es ist, was es ist" u.a.) ist ein Anschaun durchaus wert:

http://www.erichfried.com/siir-DE.html 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal bei Rilke! "Wie kann ich meine Seele halten, dass sie nicht an Deine rührt... usw."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dû bist mîn, ih bin dîn.

des solt dû gewis sîn.

dû bist beslozzen

in mînem herzen,

verlorn ist das sluzzelîn:

dû muost ouch immêr darinne sîn

. (anonym, Ende 12. Jh., eine Nonne am Tegernsee?)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
16.01.2017, 16:24

Ob die Nonne in ihrem Schlüsselgedicht aber nicht vielleicht Jesus gemeint hat?

;-)

0

Paul Boldt- Mädchennacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mychrissie
16.01.2017, 23:53

Das hat Brecht übrigens ganz elegant gemacht.

"Und als ich aufsah, war sie nimmer da"

zwischen dem Augenblick, in der er die Wolke "ungeheuer oben" sieht und dem, in dem sie nicht mehr da ist, was ist da wohl passiert.

Das natürlich!

0

Was möchtest Du wissen?