Welche Lektüren sind am lesenswertesten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das lässt sich NICHT verallgemeinern: Ich, beispielsweise, habe diverse Phasen des Lesevergnügens erlebt: Vom Krimigenre (Hitchcock, -Ky, Sjöwall Wallhö über Biographien und Autobiographien von Politikern und tonnenweise Science fiction-Literatur bin ich heute bei den Empfehlungen der Spiegel-Bestsellerliste gelandet. Nebenbei greife ich zu Werken, die mir im Buchhandel beim "Stöbern" in die Hände fallen.

Für welches Alter und welchen Bildungsgrad suchst du was? Willst du eher "Weltliteratur" , gute Kinder- und Jugendliteratur oder spannende Belletristik..

Es gibt so viele gute Bücher. Da solltest du uns schon einige Informationen geben, was dir Spaß macht.

Einer meiner Favoriten ist Hermann Hesse: Narziß und Goldmund.

Aber ich mag auch die Romane von Ken Follett sehr gerne, was vom Stil und der literarischen Dimension etwas völlig anderes ist.

Für Jugendliche dürften Sachen wie "Erebos" oder "Layers" von Ursula Poznanski ganz spannend sein. Auch die Bücher zur Staffel "Die 100" / "The 100" sind ziemlich gut.

Wichtig wäre: wie alt bist du und welches Genre meinst du mit Lektüre?

Abenteuer von Karl May oder Seeabenteuer über Captain Hornblower.

Mit Lektüre meinst du diesen Kram den man in der Schule lesen muss?

Layers und alle anderen von Ursula Poznanski

Was möchtest Du wissen?