Welche Leistungskurse sollte man belegen, wenn man Medizin studieren möchte?

6 Antworten

Vor allem Biologie. Was man an der Oberstufe an Genetik, Stoffwechsel usw. macht, sind wirklich enorme Grundlagen, die man in der Medizin kennen sollte und die in der Diagnostik eine immer größere Rolle spielen. Ansonsten solltest du halt als Grundkurs auch Chemie weiterführen. Physik und Latein lese ich hier, daß es andere Leute emfphelen, halte ich nicht für nötig, das, was du an der Oberstufe da lernst, hat relativ wenig Nutzen für das Medizinstudium. In Latein mußt du Texte übersetzen und Interprötieren und in Physik machst du Sachen wie Astrophysik beschäftigst dich mit Quanten usw. Die Fächer sind zwar auch wichtig, aber da kommt es eher auf das Wissen in der Mittelstufe an. Daher würde ich als 2. LK das Fach nehmen, in dem du besonders gut bist, da du für ein Medizinstudium auch einen hohen Numerus clausus erreichen mußt.

Ein solides chemisches und biochemisches Grundwissen ist vor allem im Grundstudium von enormen Vorteil. Darauf kann man dann viel leichter aufbauen, als wenn man sich alles neu aneignen muss. Der wichtigste LK ist daher auf jeden Fall Chemie. Für die Biologie und Physik reicht Grundkurswissen vollkommen aus. LK Physik bringt dir so gut wie keinen Vorteil, Bio schon eher.

Hört, hört, wer´s spricht ... ;-)

0

ist eigentlich egal. das interessiert an der uni niemanden. aber chemie wäre schon nicht schlecht. und vielleicht bio

Medizin in Holland studieren : Pflicht : 3 Naturwissenschaften imAbi!Aber:in Bayern gar nicmöglich!

Ich will im Holland medizin studieren und man sagt das man dafür Chemie Bio und Physik in der Oberstufe belegt haben soll! Aber im Bayern kann man in der Oberstufe nur 2 Naturwissenschaften belegen! ( und ich hab nur eine...) was soll das? Bedeutet das , kein Bayer kann in Holland medizin studieren oder was?! Vll kann mir jemand helfen bin verzweifelt..:'(

...zur Frage

Medizinstudium nur mit fachgebundener Hochschulreife?

Hey, Ich wollte mal fragen ob man mit der Fachgebundenen Hochschulreife auch Medizin studieren kann (in Deutschland)? Ich weiß das man mit so einem Fachabitur berechtigt ist fachverwandte Studiengänge zu belegen aber gibt es das auch um Fachbereich Medizin? Und wenn ja wo, bzw was für ein Fachabitur muss man dann machen und wo? Wenn es nicht geht warum und bei welchen Studiengängen noch nicht?

Ich bedanke mich schonmal im voraus! :)

...zur Frage

Wie lange darf der Erste-Hilfe-Kurs für den Führerschein her sein?

Hey also ich will nächste Woche mit dem Theoriekurs für den Führerschein beginnen und um Führerschein zu machen braucht man ja auch einen EHK. Ich habe bereits einen, den ich am 15.03.13 abgeschlossen habe. Muss ich jetzt erneut einen Kurs machen oder ist der letzte noch gültig?

...zur Frage

Wie viel Grundkurse darf bzw. kann man auf dem Gymnasium belegen?

Mindestens zwei Leistungskurse, doch wie viel Grundkurse darf bzw. kann man auf dem Gymnasium belegen?

...zur Frage

Was ist das beste Medizin gegen Vergesslichkeit?

(siehe Frage-Titel)

...zur Frage

Pädagogik LK- oberstufe...medizin studieren?

Hallo..ich möchte Deutsch und Pädagogik als LK wählen, weiß nur nicht, ob dass dann später auch mit dem studieren klappt. möchte später gerne medizin studieren.müsste ich dann bio als Leistungskurs wählen?? oder ist das momentan unwichtig??ich wollte euch jetzt fragen, ob ich die nötigen Leistungskurse (sprich bio) jetzt schon wählen sollte, um später Medizin studieren zu können?????kann ich also Medizin studieren, ohne dass ich bio im abi als leistungskurs habe ??vielen Dank im Voraus !!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?