Welche Leistungskurse brauch ich um ein Studium zum Marineoffizier anfangen zu können?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sprattel, ich bin ja Ex US Offizier und vermute aber trotzdem dass die D Marine dass mit der Auslese etwa genau so macht wie die US Army und alle Anderen eben mehr oder weniger auch. Soldat zu sein ist nicht für jeden. Da braucht man Werte die nicht jeder hat oder haben will.

Direkt sich darauf vorzubereiten macht keinen Sinn, meine ich. Es kann sein dass du deine Zeit vergeudest.  Ich habe das auch nicht getan. Die nehmen dich oder eben nicht. So ist das. Was nützt dir z.B. ein Ass in XY zu sein, wenn du Angst kriegst im Dunkeln oder mit 'ner Gas Maske auf? Oder du kannst Super Englisch kommst aber mit Technik und Mechanik nicht zurecht?

Eigentlich musst du geistig und körperlich fit sein und wenigstens befriedigend in deinen Zeugnissen (die kannst du ohnehin vergessen weil du alles neu beigebracht kriegst). Du musst aber kein Athlet sein oder 'ne bekannte Größe. Du musst auf jeden Fall willig sein Feinde totzuschießen, denn das ist das A+O beim Militär im Ernstfall. Wenn dich das schockt bleib lieber weg und mache Bufdi oder ein soziales Jahr. Die suchen den ganzen Kerl/Frau der nicht auf den Kopf gefallen ist und was aushält. So kann man das in der Nußschale sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Askomat
14.08.2016, 19:51

"Ganze Kerle die nicht auf den Kopf gefallen sind" schießen also Menschen Tot wenn jemand es befiehlt. Aha. Du Hecht. Leg dich ins Wasser, schlafen.

0

Um bei der Bundeswehr Offizier zu werden, benötigst du Abitur, Fachabitur oder einen Realschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung.

https://www.bundeswehrkarriere.de/karriere/offizier/37474

Es gibt kein Studium zum Marineoffizier. Was soll das sein? Meinst du Nautik?

Wenn du heute schon weisst, was du studieren möchtest, kann es sinnvoll sein, entsprechenden LK zu wählen. Das ist aber bei einem "zivilen" Studium nicht anders.

Zum Studium bei der BW:
https://www.bundeswehrkarriere.de/karriere/-/37604

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?