Welche legendäre Karte in Hearthstone ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 1 Abstimmungen

Tirion Fordring 100%
Antonidas 0%
Sylvanas 0%
Ragnaros 0%
Der Schwarze Ritter 0%

2 Antworten

Tirion Fordring

Wenn du eine Legendäre Karte für eine von den beiden Klassen willst, würde ich Tirion Antonidas vorziehen, weil er in so ziemlich jedes Paladin-Deck passt. Willst du eine Legendäre Karte, die du in beiden Klassen spielen möchtest, würde ich Ragnaros oder Sylvanas empfehlen, wobei Rainers aggressiver ist und Sylvanas eher in Kontroll-Decks passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gabrielstei
14.04.2016, 00:19

Tirion bzw antonidas sind klassenspezifisch so viel sollte dir bewusst sein. Rag kann man direkt mit bgh weghauen und sylvanas wird mit silence unnütz bzw. Lässt sich "umspielen". Daher würde ich nach wie vor Dr. Balanced empfehlen, gefolgt von sylvanas bzw klassenspezifischen legys

1
Kommentar von iensieder
14.04.2016, 09:13

Und Dr.Balance stirbt nicht durch bgh?! Außerdem wird er in Standard nicht mehr verfügbar sein.

1

Dr. Boom weil wegen Dr. Boom :)

Er ist und bleibt die beliebteste legy (zumindest zukünftig im wild mode), weil der battlecry unschlagbar ist. Andere legys, die auch gespielt werden sind simple BGH Ziele.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?