Welche LED Bauart ist effizienter?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

4 Antworten

Die bauart sagt nichts über die energieeffizienz einer LED aus. Vielmehr musst du ins datenblatt schauen, welche am meisten licht abstrahlt.

Das extra bauteil ist wohl das netzteil. Bei den anderen beiden hängt es am stecker bzw wird ganz ohne netzteil verkauft, dh. du bräuchtest für die auf dem dritten bild wahrscheinlich ein separates netzteil

Bild Nr1. ist eine LED Strahler, der viele kleine LEDs in Reihe geschaltet hat und daher ohne Netzteil auskommt.

Bild Nr2. ist ein LED Strahler mit zwei LEDs, diese brauchen ein Netzteil, dass sich in dem kleinen Kasten unter dem Strahler befindet.

Bild Nr3. ist der reine LED Chip, ohne Netzteil, ohne Kühlkörper und ganz wichtig ohne Gehäuse. Der ist zum eigenbau von Strahlern geeignet oder als Ersatzteil

Das kann man so nicht sagen.

  • Erstens hängt es von den genauen elektrischen Daten ab
  • Zweitens von der Lichtfarbe (kaltweiss ist ein klein wenig effizienter, wird aber meist nicht bevorzugt, weil es eben ungemütliches Licht gibt)
  • Drittens wird bei den lichttechnischen Daten (meist in Lumen angegeben) oft geschummelt bzw. es ist unklar, wie gemessen wurde.
  • Ferner ist unklar, ob die LED- Scheinwerfer an ihrer Leistungsgrenze betrieben werden, was die Lebensdauer etwas senkt, oder ob es in einem vernünftigen Rahmen liegt. Du kannst aber davon ausgehen, dass alle drei ähnlich effizient sind, da wird es keine Riesenunterschiede geben.

Wie richtig geschrieben wurde, brauchen LEDs ausreichend Kühlung, und für Netzbetrieb ein Netzteil oder einen Treiber.

Das sind drei ziemlich unterschiedliche Geräte. Das unterste ist ja sogar nur ein Bauteil. Das oben sind Fluter. Wenn die Leistung gleich ist, werden sie auch gleich hell sein. Der Unterschied dürfte nicht so ins Gewicht fallen.

Was möchtest Du wissen?