welche lebensmittel sollte man während und nach einem magen-darm-infekt zu sich nehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

geholfen hat mir der Tütenpürre, fettarme Milch dazugegeben ein wenig mehr Salz und auf Magarine verzichtet, kann man auch lecker Suppe draus machen dann halt eher Gemüsebrühe dazugegeben, Bananen, gerieberner Apfel mit Quark, Zwieback, Salzstangen, Cola oder Fencheltee mit Honig, stilles Wasser, Gummibärchen,alles wo wenig Fett drin ist und nicht so säurehaltig ist.

Cola hat mir auch schon sehr oft geholfen. Das ist wirklich nur zu empfehlen. Wenns mir dann schon wieder ein bißchen besser ging, hab ich ein wenig Nudelsuppe gegessen. Bekam mir auch ziemlich gut.

helles toastbrot, 1 tag altes brötchen (semmerl), apfelmus (selbst gemacht) haferschleimsuppe wenn es schon ein bisserl besser geht. und viel trinken (was man halt behält...) lg eola

Ich nehme dann gerne (wenn man von gerne reden kann...)Zwieback mit etwas Banane drauf.

rinderbrühe, hühnerbrühe frisch zubereitet

cola (nicht light!)und salzstangen

Aber unbedingt die Kohlensäure durch umrühren entfernen.

Gruß engelhaar!

0

Was möchtest Du wissen?