Welche Lebensmittel magst Du, welche die meisten Menschen eher eklig finden?

66 Antworten

Guten Morgen, Howard, und an alle anderen Gugumo - Freunde, die sich hier zusammengefunden haben, um einmal über die verschiedensten Lebensmittel - Geschmäcker zu diskutieren.

Da ich ganz sicher nicht beurteilen kann, was EIN ANDERER AUS UNSERER RUNDE, als nicht ' schmackhaft bezeichnen, bzw. was er nicht unbedingt so gern verzehren würde' möchte ich gern diese Frage für mich - ein ganz klein wenig - "umformulieren"

*** Welche Lebensmittel findest Du selbst nicht so sehr "appetitlich" von denen Du aber weißt, das sie von anderen sehr gemocht werden.***

Ich zum Beispiel bin nur ein - kleiner mich vorsichtig herantastender und zaghafter Fischesser - und kann mich nur schweren Herzens an dieses doch so gesunde Lebensmittel gewöhnen.

So würden bei uns garantiert keine Muscheln,

https://www.stern.de/genuss/fabios-kochschule---das-beste-rezept-fuer-leckere-muscheln-6290516.html

Garnelen, Scrimp's oder Tintenfische, Gnade vor meinen Augen finden und daher auch nie unseren Gästen vorgesetzt werden.Es ist sehr schade, doch ich finde leider kein JA dazu.

Ebenso würden auch solche Innereien wie Herz oder Hirn, bei uns nicht willkommen sein. und Freunden oder Bekannten serviert werden.

So wünsche ich allen heutigen "hungrigen " Gästen dieser Runde, trotzdem einen guten Appetit , und einen schönen Tag.

https://www.google.de/search?q=Gerichte+Herz+und+Hirn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiGlfCg8tzbAhVGJ1AKHYWoD04Q_AUICigB&biw=928&bih=492#imgrc=FaCWbK0yOqkVVM:

35

Mahlzeit, liebes munteres Plawöpfchen, die von dir/euch verschmähten Gerichte brauchst du mir auch nicht vorsetzen, ich bin sicher du hast noch viele andere Rezepte parat, die uns allen munden. Sollte ich demnächst nach Berlin kommen, so lade ich euch zuerst in ein Restaurant ein, was meinst du/ihr. Bekomme nur keinen Schreck, noch bin ich Fußkrank. Herzliche Grüße, deine Rosi

7
37

Oh, ich vergaß noch zu erwähnen , da wir ansonsten was das Kochen und Brutzeln anbegeht, recht PFLEGELEICHT sind, das wir stark H O F F E N , das .......

> ALL DAS, WAS AUCH WIR SELBST SEHR GERN VERZEHREN <

.......einem anderen keinen Anlass dazu geben würde, es nicht G E T R O S T auch bei uns zu wagen.

9
51

Servus liebes Plawöpfchen,

ich bin mir sicher das von dir, aber nur von dir Gekochte immer, agal was es sein mag, gerne zu essen!

Fred schickt dir ganz, ganz liebe Grüße.

Der von mir beigepackte Handkuss ist nicht essbar!

6
43

Liebe Plawi,

dann mache ich künftig Deinen Vorkoster - vielleicht wagst Du Dich dann ja an mehr 😉

Ich sende Dir viele liebe Grüße und ganz viel 🌞

7
37
@EyeQatcher

Einen Versuch ist es garantiert wert, dann bin immer auf der GUTEN SEITE.

2
54

aaah meine Liebe, da bin ich größtenteils auf Deiner Seite, obwohl ich gerne Fisch(!) esse.

Hirn? ...das wollte mein erster Mann essen und ich habs ihm gemacht...riecht fürchterlich

Tintenfisch? ...im Restaurant probiert...schreckliche Konsistenz

Muscheln...weiß nicht, aber Austern schlürfen kommt mir auch nicht in die Tüte ;)

Anders siehts da schon bei Krabben aus. Ob als Salat oder als feine Zutat beim Raclette...die liebe ich, sie sind nur leider recht teuer.

...

So, genug Senf zu Deiner Antwort (ツ)

Ich sende Dir 1000 liebe Grüße

http://www.kleingruppenreisen.com/wp-content/uploads/Toskana_Mohn.jpg

9
37
@HonestWitch

Mein liebes kleines schneckchen,

hab ganz ♥ Dank ♥ für Deinen lieben Kommentar bei mir.

Besonderer Dank gilt auch Deinem so wunderschönen Foto der Mohnblumen , wie habe ich das vermisst. Alles Liebe für Dich, und ich versuche Dich natürlich zu übertrumpfen , und schicke Dir nicht nur 1000 liebe Grüße, sondern 1001 liebe Grüße.*schmunzel*

Alles Liebe für Dich und auch noch einen schönen Abend heut, das wünscht Dir Dein Plawöpfchen

4
36

schönen nachmittag liebes Plawöpfchen

4
48

Liebe Plawopf, dann taste dich mal ganz zaghaft an den Fisch heran; das habe ich schon vor 70 Jahren gemacht - wenn es mal Pellkartoffeln und Heríng gab.; und als ich mich schließlich so zaghaft heran getastet hatte, stand mein Urteil fest - Geruch und Geschmack: ungenießbar. Und seitdem esse ich keinen Fisch.

Ich sende dir ganz liebe Grüße und wünsche dir einen entspannten Abend.

5
37
@Arnstaedter

Hallo, lieber Dresdner Udo,

ich hätte gewettet, aber man soll ja nicht wetten, denn wer wetten will - der betrügt auch meist, das Du und der Fisch g u u u u u t e Freunde seid.*schmunzel*

Wie man sich doch irren kann.

Noch liebe Grüße an Dich, von der "beinah gewordenen Alterspräsidentin" aus Berlin.

5
35
@iQPlawopf

Liebe plawöpfchen, wieso beinahe, du bist es doch?! Liebe Grüße und gute Nacht 💤

4
48
@witha

Liebe Rosi, die gute Plawopf grämt sich fürchterlich, dass ich der Alterspräsident war *grins*

3
37
@Arnstaedter

Ja ich wage auch nicht zu widersprechen, lieber Udo, denn das Thema hatten wir ja schon zusammen in Güte genaustens erörtert, und doch bleibt meine so klare Niederlage mir immer wieder so schmerzhaft in Erinnerung..*schmunzel* aber auch *frechgrins* das Plawöpfchen

3
32

Hallo liebes Plawöpfchen.

Kein Fisch?

Das finde ich persönlich echt schade, weil ich den sehr gerne mag.

Überhaupt mag ich Meeresfrüchte gerne.

Aber mein Geschmack muß ja nicht die Richtschnur für andere darstellen.

Ganz viele liebe Grüße, auch von Hundi. :)

5
37
@LeChuck01

Oh, lieber klugerWolf,

das tut mir wirklich schrecklich leid, das ich Dich "geschmacklich, also wenn es ums Essen geht" enttäuschen muss.

Aber was solls, - ich hoffe, - das wir zwei trotzdem auch weiterhin gute Freunde bleiben können und natürlich auch Hundi mit einbegriffen.Schön Dich hier wieder einmal lesen zu können, dass erinnert an gute alte Zeiten.

Noch viele liebe Grüße an Dich, vom Plawöpfchen

5
37

Guten Morgen liebes Plawöpfchen, lach! Danke für das Bild, trifft es aber so gar nicht, sieht anders aus und schmeckt wirklich köstlich. Aber wie gesagt, die Geschmäcker sind verschieden, ich z. B. darf an meine erste Auster so gar nicht mehr denken, werde heute noch blaß, war wirklich heftig! Aber so hat jeder seinen eigenen Geschmack und das ist auch gut so. Muscheln hingegen wurden von mir mit Hingabe gegessen, ist aber schon länger her, da ich heute keine mehr essen würde, was da alles im Meer rumschwimmt und reingekippt wird, oh weh!

Wünsche dir einen super schönen Tag, mit immer dem Essen, was so richtig glücklich macht:-)

♥liche Grüße

Stupsi

4

Einen schönen guten Morgen, lieber Howard und allen Anderen.

Es gibt definitiv kein Lebensmittel, auf das ich grundsätzlich nicht auch verzichten könnte, denn dafür gibt es zu viele Alternativen, die ebenfalls großartig schmecken.

Aber es gibt einige Lebensmittel, die ich mag, obwohl sie Vielen sicherlich suspekt sind oder die sie eventuell sogar als abstoßend empfinden.

Dazu gehören:

Frittierte Mehlwürmer

Die lernte ich in Bangkok erstaunt zu schätzen. Sie schmecken tatsächlich wie Erdnussflips und fühlen sich auf der Zunge auch so an.

Ebenso habe ich in Malaysia diese

kleinen salzigen getrockneten Fischlein

schätzen und lieben gelernt. Sie schmecken toll zu Bratreis, aber auch pur zum Naschen.

Das 3. in der Runde ist eines unserer Nationalgerichte:

Tote Oma

Letztlich eine Art mit Zwiebeln und Majoran gebratene Blutwurst, nur ohne Fett und ähnliches Gedöhns, das da üblicherweise in der Wurst steckt. Dazu Petersilienkartoffeln und Sauerkraut - ein tolles Essen für die kühlere Jahreszeit.

Habt Alle einen phantastischen Dienstag - und lässt Euch auf Neues ein- und Euch überraschen^^.

Liebe Grüße, EyeQ.

(Bildquellen: https://www.nudelheissundhos.de/2014/09/24/gebratene-spaghetti-mit-heimchen-und-mehlwuermern/ und https://www.alamy.de/stockfoto-kleine-getrocknete-fische-die-in-der-asiatischen-kuche-verwendet-61571552.html sowie https://www.chefkoch.de/rezepte/790011182339242/Tote-Oma-Thueringer-Art.html )

 - (essen, kochen, Gesellschaft)  - (essen, kochen, Gesellschaft)  - (essen, kochen, Gesellschaft)
36

liebe Eye schönen tag für dich

7
68

Guten Morgen liebe Eye das ist schon ein ausgefallener Geschmack, aber probieren geht über studieren.

https://www.gbpicsonline.com/img-25682.html

KLG Amo

6
43
@Amorette

Lieber Amo,

So sehe ich das auch. Ich lehne grundsätzlich erst mal nichts ab. Ob es eine Wiederholung gibt, steht dann auf einem ganz anderen Blatt.

Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag!

3
35

Liebe Eye, bis aufs Erstere bin ich einverstanden. Dort in Malaysia sind Mehlwürmer sicher leckerer als hier die gezüchteten, doch wegen der bildhaften Vorstellung lehne ich diese ab, sooo neugierig bin ich nun auch wieder nicht. Herzliche Grüße und lässt euch das Mittagessen gut schmecken.

8
43
@witha

Aaaaach - wenn ich Dir die heimlich untermogeln würde, würdest Du das gar nicht bemerken.

Du hast recht - es ist wirklich Ursache. Beim ersten war ich auch seeeehr zögerlich, aber dann habe ich die richtig gerne genascht.

Im Gegensatz zu frittierten Heuschrecken, die schmecken zu stark nach Chinin.

Und ich gestehe: Bei Skorpionen habe ich dann wirklich gepasst, da war meine Grenze 😉.

Viele liebe Grüße an Dich!

3
51

Servus liebe Eye, Fred wünscht dir einen schönen Start in die neue Woche und grüßt dich aus einem Wien, das Sonne und 28 Grad zu bieten hat!

6
43
@Fredlowsky

Oh - da habt Ihr Wiener uns doch einiges voraus. Wir hier müssen noch bis übermorgen warten, bis wir die 29°C wieder erreichen. Viele Grüße an Dich!

1
30

naja... die tote Oma nehm ich gerne aber das andere Gedöns kannt du getrost alleine verschnabbulieren. ((-;

6
43
@beman

Mache ich doch glatt 😉 - und wenn es nur ist, weil ich großartige Erlebnisse meiner Reisen damit verbinde. Naja, aber nicht nur das. Es schmeckt tatsächlich gut! Immerhin - Schnecken und rohes Fleisch (Hack) essen wir Europäer ja auch, das finden Andere wiederum sehr befremdlich.

2
54

lach...die Mehlwürmer wären mir in der Tat suspekt^^

Grüß Dich liebes Äuglein

6
37

Guten Tag, liebe Eye,

tut mir leid, aber ich stehe leider solch neuen Spezialitäten, wie Du sie uns da anbieten möchtest, sehr skeptisch oder sogar sehr ablehnend gegenüber.

Auf keinen Fall, würde ich Mehlwürmer essen, egal wie wunderbar sie auch zubereitet wurden. Schon allein der Gedanke daran - sagt zu mir innerlich N E I N .Auch bei Deinen kleinen Fischlein, habe ich nicht so die Freudigkeit zuzugreifen.

Anders sieht es bei der "toten Oma aus", die wir zwar nicht so respektlos titulierten, sondern grundsätzlich von - Sauerkohl mit Kartoffeln und Blutwurst sprachen.Aber bekannt ist mir diese Formulierung -tote Oma - auch, denn wir Berliner sind ja schließlich helle. Also ein J A zur Blutwurst.

Machs gut liebe Eye und noch einen schönen Tag und liebe Grüße, von Deiner Plawi

4
32
@iQPlawopf

Da muß ich mich mal einschalten.

Die tote Oma ist nicht aus Blutwurst, sondern aus einer Blutgrützwurst.

Die Konsistenz ist komplett anders, als bei einer gebratenen Blutwurst.

4
37
@LeChuck01

Ja, lieber KlugerWolf Du,

Danke für Deinen gut gemeinten Hinweis und Einwurf.

Ich weiß es jetzt inzwischen auch ganz genau, denn ich habe mich ja auch längst SACHKUNDIG gemacht, und diesen kleinen aber feinen Unterschied schon mehrfach gelesen. > Grützwurst gegen Blutwurst <

Doch ich wäre ja schrecklich dumm, wenn ich Euch freiwillig auf meinen Fehler aufmerksam gemacht hätte. Und wenn wir in Abständen dieses Gericht wieder einmal zu uns nehmen, dann sprechen wir Berliner, frech wie wir sind, zwar nicht von der "toten Oma" aber weiterhin wird nur von Blutwurst bei uns die Rede sein.

2
43
@LeChuck01

Herzelein, deshalb schrieb ich ja auch

Letztlich eine Art mit Zwiebeln und Majoran gebratene Blutwurst

Die Konsistenz ist nur deshalb anders, also breiig, weil die Wurst erwärmt wurde. Gerätst Du Blutwurst, wird sie ebenso breiig ☺

Also alles gut 😙

1
48

Wenn die" tote Oma" für die kühlere Jahreszeit ist, da friere ich auch gern mal im Sommer. Übrigens, bei dem von dir angebotenen Sauerkraut fehlt die geriebene Kartoffel zum Binden.

Aber ich nöle nicht nur, ich sende dir auch ganz liebe Grüße und wünsche einen angenehmen Abend.

5
43
@Arnstaedter

Nee, lieber Arnstaedter, bei mir wird das Sauerkraut nicht gebunden - ich mag es so, wie es ist. Aber ein Apfel muss immer mit rangebraten werden bei mir. Nun, die Geschmäcker sind so verschieden, wie die Welt bunt ist 🤗.

Viele liebe Grüße an Dich.

1

Hallöchen alle hier Versammelten! :)

Habe gerade einen grippalen Infekt und musste auch gestern das Wenige, das ich gegessen hatte, wieder von mir geben, von dem her ist das Thema Essen jetzt für mich momentan etwas schwierig...

Nur so viel: Wenn ich Gäste erwarte, stimme ich mich da vorher immer ein bisschen ab, um allen einigermaßen gerecht werden zu können.

Was ja immer so ein bisschen ein schwieriges Thema ist, ist Spinat. Den mag nicht jeder, ich esse ihn aber sehr gerne. Bei Nordseeurlauben habe ich schon Labskaus gegessen, der ja aussieht wie schon mal gegessen, mir persönlich aber sehr lecker schmeckt. Leben könnte ich ohne diese Gerichte aber schon.

Wünsche allen einen guten Wochenstart! :)

68

Guten Morgen liebe Chum und gute Besserung.

https://www.gbpicsonline.com/img-25682.html

LG Amo

7
48
@Amorette

Vielen Dank, lieber Amo! :)

Ist schon wieder Weihnachten?! ^^ Wobei... in drei Monaten gibt's ja schon wieder Lebkuchen in den Supermärkten, oje... Kommt alles schneller wieder als man denkt.

5
36

Hallo Chumacera, ich wünsche Dir gute Besserung :)

Habe ich doch heute wieder einen 2 kg-Korb Erdbeeren mitgebracht und wollte Dir wieder welche davon abgeben, jetzt muss ich alle alleine essen...^^...

Liebe Grüße vom KatzenEngel :)

8
48
@KatzenEngel

Erdbeeren gehen immer, zumindest würde ich es probieren. Geht doch nicht, dass die Saison zu Ende geht und ich keine mehr gegessen habe!

Vielen Dank für die Genesungswünsche, ich arbeite dran! :)

5
36
@Chumacera

Gerne :) Ich merke, wie Du hier während meiner Abwesenheit "Aufgeblüht" bist :) fein :)

Ok, ich hab noch Erdbeeren, würde Dir gerne welche abgeben, letzte Woche habe ich 4 Tage für 2 kg Erdbeeren gebraucht und das, obwohl ich einem Freund welche abgegeben hab.

Irgendwie sind Erdbeeren gut, die vertrage ich irgendwie immer. Hab ja auch oft (da chronisch krank) Magen-Darm-Probleme (starke Schmerzen mit Durchfall und so), aber Erdbeeren kann ich selbst dann essen (wenn ich dann grad welche hab ;))

Was noch gut ist bei so Magen-Darm-Infekt sind Bananen und Haferflocken mit Wasser (also statt Milch). Nur mal so als Tipp :) Und Wasser trinken nicht vergessen! Und Kamillentee/Fencheltee :)

Weiterhin gute Besserung wünscht Dir der KatzenEngel :) (ich melde mich via PN sobald ich etwas Ruhe habe :))

5
48
@KatzenEngel

Es ist nicht Magen-Darm, es ist Erkältung plus, grippaler Infekt oder wie auch immer man das nennen mag. :(

Habe vorhin eine Hühnersuppe gegessen, die tat gut.

Danke für deine Wünsche und liebe Grüße! :)

4
35

Gute Besserung, liebe Chum, so schmeckt wirklich nicht das leckerste Gericht. Spinat essen wir auch sehr gerne, auch wenn der nicht so gesund sein soll, wie früher behauptet wurde, aber Schäden tut er ja auch nicht. Herzliche Genesungsgrüße von mir 😀

9
48
@witha

Vielen Dank für die Genesungswünsche! Ja, beim Spinat war da irgendwas mit dem Eisenwert schiefgegangen, der hat jetzt doch nicht so viel Eisen wie zuerst gedacht. Aber mit oder ohne Eisen, ich finde ihn auch lecker. Gerne mit Kartoffeln und Spiegelei, aber auch in Gemüselasagne oder zu Lachs... Hach, so langsam geht der Gedanke an Essen doch wieder! :)

4
43

Bessere Dich 🌸💮🏵️🌺🌻🌼

😘

8
51

Servus liebe Chumi, Fred wünscht dir einen schönen Start in die neue Woche und grüßt dich aus einem Wien, das Sonne und 28 Grad zu bieten hat!

7
48
@Fredlowsky

Vielen Dank für die Grüße und dir ebenso einen guten Wochenstart, lieber Fred! :)

5
37

Guten Tag, liebe Chumacera,

Da ist ja die heutige Frage, nicht so ganz das R I C H T I G E für Dich.

Denn bei so einem "grippalen Infekt" verlangt einem nicht so sehr nach soviel ♥ schweren Geschützen ♥ die hier heute aufgefahren werden.*schmunzel*

Da möchte man am liebsten nur seine Ruhe haben, vielleicht noch viel trinken,und wenn schon denn schon, nur leichte gut rutschende Kost. So möchte auch ich Dir einfach - Gute Besserung wünschen - denn solch gemeines grippales INSDIVIZIUM *grins* kann einem das Leben recht schwer machen..

Aber um auf Deinen Spinat zurückzukommen, da bin ich sehr gern mit von der Partie. Wir essen am liebsten den Würzspinat mit Zwiebeln.

Noch viele liebe Grüße an Dich und gute Besserung, halte die Ohren steif, das wünscht Dir Dein Plawöpfchen

https://www.google.de/search?q=Gew%C3%BCrzspinat&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwio0KqZh93bAhUBLVAKHfgqDE0Q_AUICygC&biw=928&bih=492#imgrc=oG1oYi4quRtePM:

8
48
@iQPlawopf

Vielen Dank für die Genesungswünsche, liebes Plawöpfchen! :)

Die Erkältungssymptome sind schon wieder sehr rückläufig, aber der Kreislauf hängt noch arg im Keller. So das Gefühl vom Backstein auf dem Kopf, das kennst du sicher. Na, ja, wird schon werden.

Würzspinat mit Zwiebeln... wußte gar nicht, dass es das gibt. Ich kenne nur den mit dem Blubb oder eben ganz normalen Blattspinat. Aber könnte auch mal ausprobiert werden, danke für den Tipp!

4

Was möchtest Du wissen?