Welche Lebensmittel kennt ihr die echt verdammt viel Kalorien haben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Öle, Nüsse, fettige Milcherzeugnisse wie Sahne, Käse etc pp, fettige Fischsorten wie Lachs. Schweinebauch, Schweinenacken und Hacksteak. Letztlich alles fettige.

Im Fitnessbereich fährt man allerdings i.d.R. eher die Carbs höher, wenn man aufbauen will. Gegen gesunde Fette ist natürlich auch nix einzuwenden, trotzdem sollten diese auch nur im Rahemn verzehrt werden. Etwas um 1g pro Kilo Körpergewicht an Fetten ist ein guter Richtwert.

- Fette (butter, öl, mayonnaise) (ca. 900 cal pro 100g)

- Nüsse, mandeln, Leinsamen, Sonnenblumenkerne (ca. 600 cal pro 100g)

- Schokolade (ca. 500-600 cal pro 100g)

und dann kommen Eiscrème, Kuchen, Sahne, Fritiertes, Chips.

Brot, Reiswaffeln, Cracker haben meist 300-400 cal pro 100g (Pumpernickel nur 170)

Reis, Hülsenfrüchte, Haferflocken (alles trocken, ungekocht) haben auch so um die 300-400 cal pro 100g (aber wenn man sie in Wasser kocht, dann blähen sie sich auf (mit Wasser, das keine Kalorien hat), und dann sind es nur noch um die 150)

Also wenn du auf Fitness hinaus willst und in der Massephase steckst gebe ich dir folgenden Tip...

Kartoffeln mit Fleisch und Gemüse, alle 3 Stunden kleinere Portionen essen...

Wenn du einfach nur so zunehmen willst und es nicht aus der Fitness Sicht machst empfehle ich dir Malzbier und pure Sahne oder auch nach 24 Uhr noch viele kohlenhydrathe zu essen...

Hoffe ich konnte dir helfen!

Würde mich über eine Antwort freuen!

Liebe Grüße, eilibo!😉👏

Was möchtest Du wissen?