Welche Lebensmittel helfen am besten bei der Fettverdauung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ananas trägt laut aktuellen studien nicht dazu bei ...die entsprechenden enzyme werden zu spät im verdauungstrakt freigesetzt....also ohne effekt

Versuch einfach mal, die Kohlenhydrate wegzulassen, wenn du so fett isst. Meist ist es die Kombi von Fett und Kohlenhydraten, die dieses Völlegefühl verursachen! Dann brauchst du keinen Schnaps!

Pauschal kann man sagen: alles, was bitter ist. Denn diese Geschmacksstoffe regen den Gallenfluss an und helfen damit bei der Fettverdauung. Beispiele: Chicorée, Grapefruit, Rucola, Artischocken, Broccoli, grüner Tee.

Kräuterschnaps - Underberg, Fernet Branca... das Zeug, welches nach Medizin schmeckt, und nicht zu süß ist.

Viele Leute schwören darauf.

Ich benutze wie Sabine schon seit 25 Jahren einen Antischockenauszug, der Saft ist bei mir Standard in der Hausapotheke. Kann ich nur empfehlen.

http://www.monteverde-portal.com/7735-bei-blaehbauch-uebelkeit-voellegefuehle-antischockenaus.html

Täglich eine Tasse grüner Tee kurbelt die Fettverbrennung an.

Bei den Kräutern ist es das Basilikum.

Habe gehört ein Verdauungsschnaps soll helfen.

valvetvipe 26.03.2008, 19:32

aber nicht zuviel:-)

0
manu1979 26.03.2008, 19:34

Eher nicht. Denn dann verdaut der Körper zuerst den Alkohol

0

Was möchtest Du wissen?