Welche Lebensmittel bekämpfen Müdigkeit?

7 Antworten

Hallo Jeremia,

nach meinen Erfahrungen haben immer mehr Leute das Gefühl, dass sie sich aufpushen müssen um den Tag zu überstehen. Ich sag Dir mal was. Wenn du nicht gerade krank bist oder unter einen Mangel an Vitalstoffen leidest oder Kreislaufprobleme hast, soltest Du mal über Deine Lebensumstände nachdenken. Versuche einen Tagesinhalt zu finden, der dich inspiriert und erfüllt. Wenn Du Dich dann noch mit netten Menschen umgibst, wirst Du die Erfahrung machen, dass Du voller Tatendrang bist. Ansonsten würde ich wirklich viel schlafen und mich gesund ernähren. Viel Obst und Gemüse sind wichtig. Irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel gegen Müdigkeit durch einen Vitalstoffmangel sind immer nur die zweite Wahl. Und falls doch, dann am besten was hochwertiges und natürliches wie von www.pureabrain.de . Mit Pureabrain habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Aber wie gesagt: am besten 5 mal richtiges Obst und Gemüse am Tag. Und eine Tasse grüner Tee hat auch noch niemanden geschadet.

Traubenzucker vielleicht und frisches Obst. Ansonsten würde ich regelmäßigen Schlaf und wenig Alkohol empfehlen.

Guarana ist in manchen Getränken eingemischt, gibt es auch als Müsliriegel. oder als pures Pulver, was man sich morgens in den Tee kippen kann. Ich mochte es aber nicht so und bin wieder bei Kaffee ;)

Was möchtest Du wissen?