Welche Lebensmittel als Schwangere meiden?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo FrauSchnitte,

in der Schwangerschaft sollte die werdende Mama alle rohen Speisen, wie Obst und Gemüse gut abwaschen. Andere rohe Speisen, beispielsweise rohe Wurst und Fleischwaren, wie Tartar, Mettwurst, Carpaccio oder Fleischsalat, rohen Fisch, Rohmilchkäse, wie Harzer Käse oder offenen Frischkäse und Rohmilch, sollte sie besser meiden.

Auch Eier sollten nur gut durchgebraten bzw. gebacken gegessen werden. Andernfalls besteht die Gefahr einer Lebensmittelinfektion. Übrigens benötigt die Schwangere nur 250 Kalorien pro Tag mehr. Weitere hilfreiche Infos zur gesunden Ernährung in der Schwangerschaft, welche Nahrungsergänzungsmittel empfohlen werden etc., findest du auf unseren Seiten im Bereich Schwangerschaft.

Wir wünschen dir noch eine schöne Schwangerschaft!

Liebe Grüße von

rund-ums-baby.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1-2 Kaffee kann man ruhig trinken, gegen gelegentlich ein halbes Glas Rotwein oder Champagner ist nichts einzuwenden. Lakritz kann Wehen auslösen und sollte gar nicht gegessen werden. Rohes Fleisch sollte man auch meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wallahalla
06.10.2011, 09:29

und woher hast du deine weisheiten? es ist bewiesen dass sogar EIN Glas Sekt/WQein/Bier ZU VIEL ist und dem Kind Schädigungen zufügt. Aber hey, wenn man damit leben kann sein Kind zu vergiften und wenn man mit den Schwierigkeiten die sich dann im Verhalten des Kindes zeigen werden leben kann, ist alles ok. Kann ja die werdende Mutter für sich selbst entscheiden.

0

http://www.waswiressen.de/download/wweschwangerelebensmittel.pdf

Das ist eine super Tabelle. Neben Käse und rohen Fleisch (Tartar) sollte sie sich umstellen. Hoffe es hilft. Da ich auch schwanger werden will, hab ich mir diese Tabelle auch mal angeschaut. Schade dass ich während der Schwangerschaft auf Schafskäse und mein heißgeliebtes Sushi verzichten muss. Aber ich freu mich dann wenn es soweit ist auf den kleinen Wurm. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich sollte man keinen Alkohol trinken, aber eine Tasse Kaffee schadet nicht, wenn man Koffein ganz vermeiden will, dürfte man auch keine Cola trinken ...

in der Schwangerschaft sollte man sich genauso gesund ernähren wie sonst auch ... ich bezweifle, dass man auf irgendwelche Lebensmittel unbedingt verzichten muss ... in Ländern wie Mexiko oder Thailand (wo zum Beispiel immer SEHR scharf gegessen wird) wird auch keine Frau ihre Ernährung umstellen und trotzdem kommen gesunde Babys zur Welt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rohes Fleisch sollte man nicht essen. Verderben sie ihr Freundin nicht alles ;-) Sie darf sich schon noch etwas gutes gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe alles gegessen und getrunken, was mir schmeckte. Alkohol habe ich gemieden und ich bin schon immer Nichtraucherin gewesen. Rohes Fleisch sollte man meiden.

Alles in Maßen ist gesund. Und beide Schwangerschaften verliefen problemlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheHeckler
06.10.2011, 09:22

D.H. Sehe ich auch wie du. Immerhin ist eine Schwangerschaft keine Krankheit sondern was natürliches. Vor vielen Jahren hatte man noch keine Ahnung von Auswirkungen auf das ungeborene Leben und trotzdem existiert die Menschheit noch immer.

0

Lakritz nur in Maßen sagt meine Hebamme, ganz muss ich nicht drauf verzichten. Rohes Fleisch, das heißt Mett und und und. Kaffee nicht viel hoechtens 3 Tassen, Alkohol und Drogen verstaendlicherweise. o.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olivia337
08.10.2011, 21:21

3 tassen kaffee? viel glück mit dem kind...

0

Rohes Fleisch

Rohe Wurst (Salami, Teewurst, etc.)

Roher Fisch

Rohe Eier

Rohmilchkäse

Käserand

Schimmelkäse

Alkohol (und nicht nur in Maßen, sondern gar nicht!)

Kaffee max. 2 Tassen am Tag

...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olivia337
06.10.2011, 09:25

wenn man einmal im monat 1 glas rotwein trinkt passiert GAR NICHTS. wenn man allerdings jeden tag 2 tassen kaffee trinkt, wird es noch lustig, wenn das kind dann geboren wird und 4 stunden am tag schläft.

0

Würde das lieber den arzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mir so spontan einfällt:

Steak medium oder english Mett Rohmilchkäse angeblich auch Salami

aber mal ein Käffchen kann nicht schaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also wenn man DAS nicht googeln kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?