Welche Lebenserwartung haben Raucher?

7 Antworten

Prinzipiell ist es nicht gesund, und die meisten Menschen senken ihre Lebenserwartung Deutlich, es ein Risiko Faktor für viele Erkrankungen ist. Da steht nicht um sonst drauf das es tödlich ist. Es spielt auch immer eine Rolle wie du dich parallel zum Rauchen ernähren tust und welcher Genetik du hast.. etc.

Naja... kann man pauschal nicht sagen.

Klar beeinträchtigt es deine Gesundheit und erhöht dein Risiko enorm, aber ich kenne da auch Leute, die Zeit ihres Lebens Kettenraucher waren & erst mit knackigen 98 gestorben sind...

Zum Kontrast kannte ich dann auch Leute, die ihr Leben lang sportlich waren, sich gesund ernährt haben & mit Anfang 70 jedoch an einem Herzinfarkt gestorben sind...

Fakt ist: Egal was dein Risiko erhöht oder senkt, im Endeffekt bleibt das Leben unberechenbar.

Ach. Inzwischen denke ich es kommt garnicht mehr aufs Rauchen an.

Meine Großmutter hat 60 Jahre geraucht ist später gestorben als eine Gesunde Freundin von Ihr. (Freundin hat nie eine Zigarette angefasst)

Es kann jeden Tag vorbei sein!

Alles es kann sein das er 100 wird es kann sein das er auch heute stirbt. Es ist einfach so ob du rauchst oder nicht du brauchst glück

Mancher stirbt mit 25, der andere wird über 90. Möchtest Du Roulette spielen? Wenn es soweit ist, ist es immer zu spät :-)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?