Welche Lebens-Einschränkungen bedeutet die Diagnose Laktoseintoleranz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eigentlich kann jemand mit Laktoseintoleranz ein ganz normales Leben führen. Menschen mit dieser Krankheit können nur nicht das Enzym Laktase bilden, das für die Spaltung des Milchzuckers zuständig ist. Im Durchschnitt 85%der Asiaten, Südameikaner, Aborigines... können das auch nicht ;)
Ernährungbedingt muss man nur beim Verzehr von Milchprodukten auf laktosefreie Produke achten oder (je nach Diagnose) diese ganz weglassen.
Nähere Info auch über die Folgen findest du hier: http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Gesundheit/s_1910.html#diät Der Link wird wegen der Raute nicht generiert. Bitte kopieren und ins Adressfeld des Browsers einfügen.

Wie schon erwähnt, kommt es u.a. auf den Schweregrad an. Bei mir wurde z.B. lediglich festgestellt, dass ich "intolerant" auf Lactose reagiere und daher leichte alergische Erscheinungen habe - wie z.b. belegte Stimme / Räuspern nach dem Genuss von Milch etc. - also sozusagen erhöhte Schleimbildung im Hals. Ich habe hingegen keinerlei Beschwerden, wie bei einem "echten" Lactoce Intoleranten, wie z.b. Durchfall, Blähungen etc. Dies ist dann sicher etwas ganz Anderes und muss auch strikter behandelt bzw. beachtet werden.

oft wird auch nur eine leichte laktoseintoleranz Diagnostizirt, dann verträgt man michproduckte nur schlecht, äusert sich dann zuerst mit blähungen und durchfall.. kleine mengen jogurt z.b. könner aber vertragen werden, die dosen lassen sich dann langsam steigern und die sitation sich so verbessern, jedoch nicht bei einer voll ausgeprägtn intolleranz

Du kannst aber auch Laktase in Form von Tabletten zu dir nehmen. Somit ist die Lactose-Spaltung eigentlich kein Problem mehr. Macht meine Freundin immer, wenn sie mal essen geht und nicht weiß, ob sich Laktose im Essen befindet. Ansonsten ist es sehr schwer laktosefrei zu leben. Ist ja fast überall drin.

Genau das gleich macht eine Freundin von mir auch. Sie sagt, dann kann sie fast alles essen, ohne hinterher irgendwelche Probleme zu haben.

0

Was möchtest Du wissen?