Welche Lautsprecher zu welchem Verstärker?

2 Antworten

Ja, das geht problemlos.

Besser der Verstärker hat zuviel Leistung als zuwenig.

Hat der Verstärker ausreichend (oder "zuviel") Leistung, dann dreht der Musikhörer die Leistung so weit aus, bis er ausreichend laute Musik hört.

Da kleinere Lautsprecher meist schneller laut wirken, reicht dazu wenig Leistung, aber das stört den Verstärker nicht. Und der Lautsprecher bekommt vom Verstärker nur die Leistung, die er braucht.

Anders wäre es kritisch.

Wenn der Verstärker nicht genügend Leistung liefern kann, dann wird er bis zum Maximum aufgedreht und gerät damit in die Sättigung. Da dabei die Tonwellen abgeschnitten werden, entstehen hochfrequente Oberwellen, die den Hochtöner im Lautsprecher zerstören können.

Also besser einen größeren Verstärker verwenden. Passt also zusammen !!!

Ja, das geht. Entgegen der landläufigen Meinung ist es tatsächlich sogar sicherer, einen Verstärker zu haben, der etwas mehr Leistung bringt, als auf den Lautsprechern angegeben ist.

JBL ES 30 Oder Teufel Ultima 20MK2 Lautsprecher Klang?

Hallo.

Ich würde mir gerne für mein Wohnzimmer 2 neue Frontlautsprecher kaufen.

Welche von diesen beiden sind eurer Meinung nach besser, die JBL ES 30 BK oder die Teufel Ultima 20MK2 ?

Der Verstärker hat genug Leistung und stellt auch THX Sound bereit.

Verarbeitung und Klang sollten im Vordergrund stehen !

...zur Frage

Regallautsprecher Kaufempfehlung?

Hallo, ich kann mich zwischen den Teufel Ultima 20 Mk2 und den KLIPSCH R-15M nicht entscheiden. Habe ein kleines Zimmer und möchte sie in meinen Pioneer A-30K Vollverstärker anschließen.

https://www.teufel.de/stereo/ultima-20-mk2-p12793.html?var=15734

...zur Frage

Anschließen eines Subwoofers an einem Stereo Vollverstärker

Hallo ich habe eine Frage,

und zwar habe ich einen Onkyo A-9377 Vollverstärker. an diesem Verstärker sind zwei Teufel Ultima 40 Standlautsprecher angeschlossen. Meine Frage ist gibt es einen weg, einen zusätzlichen externen Bass anzuschließen? Der Verstärker hat einen PREOUT ausgang mit einem roten und einem weißen stecker. Soweit ich weiss kann man daran nur eine seperate Endstufe anschließen. Aber auch einen externen Bass? Mein Verstärker hat leider keinen seperaten Subwoofer ausgang.

Meine Frage also, ob ich einen externen Bass am PREOUT meines Verstärkers anschließen kann? Oder schmort dann irgendwas beim Verstärker mit der Zeit durch oder tut ihm nicht gut?

Vielen danlk für eure Antworten schon im vorhinaus ...

Lg Alex

...zur Frage

Werden Boxen beschäftigt wenn der Verstärker mehr Watt hat als sie selber?

Möchte mein Handy für Reisen nur mit einem kleinen Verstärker an meinem Lautsprecher anschließen.

Meine JBL Cinéma 610 Lautsprecher haben eine Belastbarkeit von "60Watt Dauer" (Amazon). Der Verstärker hat eine Leistung von 500 Watt.

Hat das eine Auswirkung auf die Klangleistung, bzw. Kann das die Lautsprecher beschädigen (bitte mit Begründung)

Der Verstärker Kinter MA 700 Auto USB FM MP3 Verstärker mit Fernbedienung (2 Kanäle, 500 Watt, AUX) von Kinter http://www.amazon.de/dp/B00CDRAZVW/ref=cm_sw_r_other_udp_awd_bMouwbCVXE9FC

...zur Frage

Ist ein zu schwacher Verstärker schädlich für die Lautsprecher?

Hallo,

Ich habe 3 Lautsprecher ( 2 Pa Lautsprecher und 1 Subwoofer ) mit jeweils 500 Watt RMS und 1200 Watt Maximale Belastbarkeit. Die sind alle an einem Verstärker von Yamaha der pro Lautsprecherausgang 200 Watt liefert. Einige meinen der verstärker ist zu schwach und das das schädlich sein kann, dabei hat ein Verkäufer im Fachhandel mir den Rausgesucht... ist es denn nicht nur schädlich wenn ich ihn auf 100% leistung stelle ? gehe nämlich nie über 95%

...zur Frage

Nächste Lautsprecher

Hallo ich habe eine Frage und zwar besitze ich im Moment die Standlautsprecher Teufel Ultima 40 die an einen Onkyo A-9377 Verstärker angeschlossen sind. Ich besitze die Ultima jetzt seid einiger Zeit und mit der Qualität bin ich nicht mehr ganz zu frieden. Ich möchte etwas mehr Qualität in der Musik hören und meine Frage nun was wären die nächsten Lautsprecher für ca. 500-1000 € (die aber immernoch an den Verstärker passen) die ich mir leisten sollte? Ich lege Wert auf präzision und genauigkeit im klang. Ich brauche kein Bassgewummer. Wüsstet ihr welche Lautsprecher ich mir als nächstes holen sollte?

Vielen Dank schon mal im Vorhinaus

LG Alex

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?