Welche Lautsprecher für Party auf 100qm?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Logitech und Trust Lautsprecher über y-Klinke verbinden 0%
auf Verleih durch Freunde/Bekannte hoffen :D 0%
über y-Stecker zwei Anlagen verbinden 0%
UE Roll 2 (oder andere Mini-Box) dazuholen 0%
Logitech Z523 reicht aus 0%

4 Antworten

is zu 60 m² lassen sich problemlos mit einer normalen HiFi Anlage beschallen. Die hat aber heutzutage ja kaum noch einer (dabei kosten die weniger als ein Smartphone und eine BT-Box - und fallen auch nicht so oft runter :D ).

Variante A:

Kleine PA-Anlage ausleihen. Dann sind zwischen 100 und 150 Euro weg (inkl. Versicherung - diese unbedingt im Vertrag kontrollieren).

Variante B:

Kleine PA-Anlage kaufen. Powermixer und zwei Full-Range Boxen sollten reichen. Gebraucht ab 200 Euro, neu geht's ab ca. 400 Euro los.

Daher die Frage: Wirklich nur eine einmalige Veranstaltung oder habt ihr das öfters vor?

Variante C:

Für 100 m² eigentlich zu schwach, aber es könnte einen Versuch wert sein (da auch Alleinunterhalter damit teilweise auskommen): Keyboardverstärker. Beispiel: the t.amp PA4080KB Keyboardcombo welcher dich ca. 150 Euro kosten würde. Vielleicht hat ja sowas im Freundes- oder Bekanntenkreis?


Mit 30 Euro brauchst du erst gar nicht anfangen zu wollen.

Nur einmalige Veranstaltung - Geburtstagsfeier

Sind mehr als 100€ wirklich notwendig?? Ich meine - ich will keine Disko veranstalten, es soll nur reichen zum Tanzen und mitsingen :D

0
@clown55

Du spielst nicht nur gegen den Raum und dessen Größe an, sondern auch gegen die Gespräche von 30 der 60 Gäste. Und das kann ganz schön laut werden.

0

100qm 60 Leute Party mit PC-Lautsprechern?.... Aaaaahja......

Wende dich an den Tontechnik-Verleih deines Vertrauens, man wird dich dort umfassend beraten.

Okay war vielleicht etwas zu naiv ^^ bin bereits dabei :D

0

Und so teuer ist das Moeten auch nicht - ein kleine PA, die durchaus ausreichend wäre (natürlich solltest du dabei keine Club-Lautstärke erwarten) ist je nach Region teilweise schon für 25-30 Euro für einen Abend zu haben

1
@CrEdo85wiederDa

Aber dann häufig ohne Versicherung -> das könnte nach hinten losgehen. Vertrag genau prüfen!

0

Was möchtest Du wissen?