Welche Lautsprecher für eine Party ohne Steckdose, für laute Beschallung...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ab in den Baumarkt und für 25 - 40 € einen Generator leihen. Da könnt ihr dann auch noch die Fritteuse, Kühlschrank und das Licht mit dranhängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit elektrischer Energie lässt sich leider nicht zaubern. Auf Basis Batterien oder Akkus ist die nutzbare Energie direkt proportional zum Volumen und damit Gewicht.

Bei einem Blei-Akku rechnet man mit 30 Wh/kg (Wattstunden pro kg) und einen 55 Ah Batterie bringt es auf ca 13,5 kg bei einer theortisch verfügbaren Energie von ca. 600 Wh.

Bei den doch sehr teuren Lithium-Ionen bzw. Lithium-Polymer-Akkumulator kann man mit ca. 165 Wh/kg rechnen.

Ein kleines Notstromaggregat mit ca. 1,4 kVA Dauerleistung bringt es auf ca. 16 kg und ist mit etwas Glück un einen Preist von ca. € 100,- zu haben.

http://www.amazon.de/Einhell-BT-PG850-BT-PG-850-Stromerzeuger/dp/B001QTVWYC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann diese Akkuboxen aus dem PA Bereich mieten

http://shop.phoenix-pa.com/mobile-beschallung/313-maxi-stereo.html

mit 116 db auch recht laut & der Akku hält auch bei lauterer Musik (vorher aufgeladen) > 8 h

CD Player Einschubmodule oder SD:MMC Cards sowie Mikrofon & Instrument anschließbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in München wohnst, kann ich dir nen Generator leihen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige wirklich sinnvolle ist ein Generator.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?