Welche Laugen gibt es alles und woraus entstehen sie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

also, deine gleichung stimmt nicht ganz. es müsste heisen:
2Na + 2H2O -->2NaOH + H2

zuersteinmal gibt organische und anorganische säuren.

organische säuren sind in der regel amine .

ein bsp. wäre monoethanol amin. das entsteht durch die reaktion von Amoniak und ethylenoxid.

Dann gibt es noch anorganische laugen. so wie die in deinem bsp.

Eine weiter lauge wäre KOH diese entsteht durch elektrolyse von KCl

Das waren zwei bsp. für einwertige basen. ein beispiel für eine zweiwärtige base wäre calciumhydroxid. das entsteht durch die reaktion von CaO mit wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um es ganz genau zu nehmen, wird aus Natrium und Wasser erstmal Natriumhydroxid und Wasserstoff.  Erst im zweitem Schritt löscht sich das Natriumhydroxid im Wasser auf und wird zur Natronlauge. Wenn der Chemielehrer kleinlich ist, wird er darauf bestehen.

Andere Laugen sollte jeder mit Hilfe von Google finden wie hier nur ein Beispiel: http://www.chemienet.info/3-sretab.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
16.06.2016, 18:38

Ich halte das nicht mal für sachlich richtig.

Noch weniger traue ich Chemielehrern zu

  • so rechthaberisch=kleinlich zu sein
  • sich auf so dünnes Eis zu bewegen

Deine Antwort ist eben nur richtig und relevant, wenn Wasser der begrenzende Faktor ist.

Das ist eben rein praktisch und auch didaktisch ein seltener Sonderfall.

0

http://www.chemienet.info/3-sretab.html

Wichtigste Laugen, wichtigste Säuren auf einen Blick.

Die Bestandteile kannst du ja aus der Strukturformel (Und meistens aus dem Namen) ablesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?