Welche Laptopmodelle / Marken könnt ihr mir empfehlen, außer ein MacBook?

3 Antworten

Moin,

von der Marke her kann ich persönlich die Laptops von ASUS, Lenovo und Fujitsu empfehlen. Ich selbst habe mit ASUS bisher nur gute Erfahrungen gemacht und das mit mehreren Modellen.

Bei den Modellen kommt es sowohl auf deine Vorhaben und auf deine Preisklasse drauf an. Wenn der Laptop lediglich für den Office-Betrieb genutzt werden soll, dann würde ich einen Prozessor ab Intel Core i3 und mindestens 4GB Arbeitsspeicher empfehlen. Ein Laptop, der auch für Spiele genutzt wird, sollte meiner Ansicht nach mindestens einen Intel Core i5, 8GB Arbeitsspeicher und eine dedizierte Grafikkarte besitzen.

Ich würde mir dafür die Notebooks auf Notebooksbilliger und Cyberport anschauen. Dort kannst Du bestimmte Filter festlegen und anschließend nach dem besten Gerät suchen.

Gruß
Lukas

Welches Betriebssystem soll es denn sein? Nur die Macs haben auch das Apple Betriebssystem... Wenn es auch Windows oder Linux sein darf:

Lenovo - die Thinkpads der X (ultrakompakt) und T (normal ;) sind sehr gut durchdacht und haben gute Qualität. Schau mal "thinkpad torture" auf youtube... matte, outdoor taugliche Displays, robust, dockingstationen um sie an monitor und Tatsatur anzuschließen am Schreibtisch... die sind allerdings fast alle schwach auf der Brust, was 3D grafik angeht.

Dell und Fujitsu kann man auch kaufen, aber da kenne ich micht in den Modellreihen nicht so aus.

High-End Grafik findet man dann eher bei Sony und Toshiba...

Zum surfen reicht sicher auch was günstiges gebrauchtes (leasing-rückäufer).

Wofür soll es denn sein???

Ein MEDION (gibt`s bei Aldi) hat mir viele Jahre lang treue Dienste geleistet.

Was möchtest Du wissen?