Welche Lampe H4 oder H7 bei Frontscheinwerfer A180 CDI Avantgarde?

...komplette Frage anzeigen Frontscheinwerfer - (Auto, KFZ)

4 Antworten

Das sieht eigentlich mehr wie Xenon aus, also gar keine Glühleuchte sondern Brenner. Abgesehen davon dürfte das Leuchtmittel nur von ausgebildetem Fachpersonal gewechselt werden.

Kannst ja mal hinten schauen ob man rankommt, wenn ja die Leuchte ausbauen, die fotographieren, dieses Bild einstellen und darauf kannst Du eine Antwort erhalten um welches Leuchtmittel es sich handelt.

H4 wird es ziemlich sicher nicht sein.

Hallo,

wie wäre es denn mit einem Blick in die Bedienungsanleitung? Da steht das ganz sicher drin.

Und wenn du eine neue kaufen und diese selbst wechseln willst, dann kannst du auch einfach bereits vorher die defekte ausbauen und schon hast du die Antwort.

Sollte es wirklich Xenon sein, dann kannst du selbst daran nichts machen. Dann geht's ab in die Werkstatt.

Das Foto ist nicht wirklich von deinem Auto - oder? Ansonsten ein sehr seltsames Kennzeichen ;-)

Viele Grüße

Michael

H4 ist eine Zweifadenglühlampe, die gibt es nur in Frontscheinferfern die KEIN separates Fernlicht haben.

Bei Scheinwerfer, die getrenntes Abblend- und Fernlich haben, ist i.d.R. H7 , selten aber auch H1 verbaut.

In der A - Klasse gab es niemals H4. Wenn Halogen, dann zu 100 % H7. 

Was möchtest Du wissen?