Welche Länder würden uns als Flüchtlinge aufnehmen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Als Flüchtlinge stand heute keins. Deutschland ist ein sicheres Herkunftsland. 

Je nach deinen Fähigkeiten hast du aber als deutscher mit guter Ausbildung gute Chancen in andere Ländern einzuwandern. 

Schwer zu sagen;

zumal: wenn es in Deutschland irgendwann zu einem Konflikt dieser Größenordnung kommt ist anhand der Umstände sicher davon auszugehen das das einen großen Teil Europas betrifft.

Das hätte auch unfassbare globale Folgen; die Konsequenzen einer solchen Situation kann man sich kaum ausmalen, daher wird dir da kaum jemand verbindlich antworten können

Uns?Ich glaube nicht das wir so gut hätten im Ausland wie die Flüchtlinge hier!Geld nimmt das Ausland gerne aber ob was zurück käme nun ja!Deutschland ist doch eh nur die Melkuh fürs Ausland.

Fast alle. Wir sind die weltweit nahezu am besten ausgebildeten Arbeitskräfte überhaupt und Bürokratie gewöhnt.

Du hast sogar jetzt schon freie Wohnortswahl in allen EU-Staaten und das obwohl in Deutschland nicht mal Krieg herrscht!!!!!11!!elf!!!

Du koenntest rein theoretisch in einem x-beliebigen Land Asyl beantragen, falls du politisch verfolgt wirst. Um das hinzukriegen, sag einfach in der Öffentlichkeit, dass du gegen die Aufnahme von Flüchtlingen bist, die de facto allesamt illegale Einwanderer sind.

turtlemania2010 28.12.2016, 23:36

Also ich möchte erst mal klarstellen, dass ich nichts gegen Flüchtlinge habe...ich war sogar freiwilliger Helfer und habe gespendet!!! Wer nicht direkt betroffen ist, sollte solche Kommentare lassen!!! Meine Frage sehe ich durchaus als legitim!!

1
turtlemania2010 29.12.2016, 21:59
@pritsche05

Da hast Du mich falsch verstanden!! Ich bin absolut kein Gutmensch...wenn man mal bespuckt und als Nazi genannt wurde, dann wird man das Gegenteil ;-)

0
pritsche05 29.12.2016, 23:37
@turtlemania2010

Das gegenteil von Nazis sind Linke Zecken, die zum guten teil dafür verantwortlich sind das wir die Bereicherung hier haben. Was du mit deiner Kohle und Freizeit machst ist mir egal, von meiner Seite aus, nicht einen müden Cent für diese Leute und selbstverständlich auch keine Hilfe. Ich habe keinerlei Respeckt vor diesen Leuten, sie haben Haus, Hof, Kind und Kegel im stich gelassen um Ihre Haut zu retten ! Währen sie geblieben wo sie wahren und hätten für Ihre Familien gekämpft ( was nicht unbedingt mit der Waffe in der Hand sein Musss ) dann würde ich vor jedem einzelnen den Hut ziehen, aber so, sind es für mich nur Feiglinge !

0

Und wo ist das geregelt?? Gibt es Vereinbarungen mit anderen Ländern?

MrHilfestellung 28.12.2016, 23:20

Es gibt die Genfer Flüchtlingskonvention und je nach Staat auch ein in der Verfassung garantiertes Recht auf Asyl.

1

Wir bleiben doch.

Flüchten würden aus Deutschland nur die heutigen Flüchtlinge.

Denn sie kennen nicht das Gefühl für Heimat.

alle weil deutschland viele fachkräfte bietet.

Was möchtest Du wissen?